Forum und Online-Archiv

#1

2015-03-08 tanznet.de no 239

in 2015 09.03.2015 10:14
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

TANZNETZ.DE AKTUELL - NO.239


DIESE WOCHE: ITZIK GALILI
Meine Choreografen
Gert Weigelt stellt in wöchentlicher Abfolge "seine" Choreografen in Bild und Wort vor.
Veröffentlicht am 02.03.2015, Autor gert weigelt


ES WIRD ALLES GUT – MANCHMAL
Antony Rizzi zeigt sein neues Stück „Wisdom of no Escape“ in Heidelberg
Wir sind alle sterblich. Und weil wir das wissen, müssen wir vorher dem Leben das abtrotzen, was es zu holen gibt: Spaß und Tiefsinn, Party und Rausch und – wenigstens einmal – so etwas wie Glanz, Ruhm und Bedeutung.
Veröffentlicht am 02.03.2015, Autor Isabelle von Neumann-Cosel


SPIEGELEFFEKTE IN SANKT PETERSBURG UND PARIS
DVD-Neuerscheinungen bei Arthaus
Die Eröffnungsgala des neuen Opernhauses „Mariinsky II“ war 2013 eine große Feier der spitzenbeschuhten Balletttradition, während in Paris José Montalvo und Dominique Hervieu in "Orpheus" recht ungezwungen damit umgehen.
Veröffentlicht am 28.02.2015, Autor Julia Bührle


ZWISCHEN RASEREI UND AUSBRUCH
Gemeinsamer Tanzabend von Stephan Thoss und Yuki Mori am Theater Regensburg
Der arenagroße Ring als beherrschendes Bühnenelement bei „Gefangen im tRaum / Bernarda Alba“ ist ein ebenso simpler, wie genialer Einfall. Mit wenigen Seilzügen können ganz unterschiedliche Räume – und Empfindungen – errichtet werden.
Veröffentlicht am 25.02.2015, Autor Michael Scheiner


MIT MUT BESCHRITTEN
Pick bloggt: Über Bärbel Stenzenberger und Karel Vanek
Die Bonner Freie Szene ist besonders rührig. Was wohl damit zusammenhängt, dass seit dem abrupten Ende der Sparte an den Städtischen Bühnen einige Tänzer aus der erfolgreichen Zeit von Pavel Mikulastik und Hans Kresnik dort geblieben sind.
Veröffentlicht am 24.02.2015, Autor Günter Pick


SEH SIE FLIEGEN
"Excellent Birds" der Choreografin Ursina Tossi im Kunstverein Harburger Bahnhof
Die Performerinnen liegen im Schein bläulicher Leuchtstoffröhren auf dem Boden. Ausschließlich mit alten Pilotenbrillen ausgestattet, die auch 3D Brillen sein könnten, sind die Körper zur Aktivierung bereit. Operation One, das Spiel beginnt.
Veröffentlicht am 24.02.2015, Autor Elisabeth Leopold


ANZEIGE
FORSYTHE COMPANY

Vom 5. - 8. März, jeweils um 19:30 Uhr präsentiert die Forsythe Company einen dreiteiligen Abend der Forsythe TänzerInnen/ChoreografInnen Nicole Peisl, Jone San Martin, Cyril Baldy und Josh Johnson im Frankfurt LAB. Tickets & Info +49 (0)69 212 49494. www.TheForsytheCompany.com


ANZEIGE
DANCE 2015

Save the Date: 7. bis 17. Mai 2015, 14. Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München mit Stefan Dreher, Kaori Ito, Saburo Teshigawara, Peeping Tom, Richard Siegal, Trajal Harrell, Helena Waldmann, Sheinfeld & Laor, Sharon Eyal, Christian Rizzo, Yang Zhen, Raimund Hoghe, Hillel Kogan, Alain Platel, Micha Purucker u.a.

Herausgeber: www.tanznet.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen