Forum und Online-Archiv

#1

tanznet.de no 281

in 2016 29.02.2016 10:34
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

TANZNETZ.DE AKTUELL - NO.281


„DEUTSCHLAND TANZT - EINE SOIREE ZUR WÜRDIGUNG DES TANZES“

Das Tanzjahr Deutschland ist jetzt offiziell eröffnet
Eine Pressekonferenz im Bundespresseamt in Berlin und ein Tanzgala im Schloss Bellevue bei Joachim Gauck
Veröffentlicht am 22.02.2016, Autor Boris Michael Gruhl


GROßES KINO IM THEATER
„Penelope wartet“ - Die neue Choreografie von Tarek Assam im Stadttheater Gießen
Altphilologen müssen ihre Erwartungen an die Texttreue zurückschrauben. Die ganz großen Gefühle aber bleiben erhalten.
Veröffentlicht am 21.02.2016, Autor Dagmar Klein


MIT DER PRÄZISION EINES MECHANISCHEN UHRWERKS
Louise Lecavalier umkämpft leichtfüßig ihren „Battleground“
Sie ist bekannt für ihre unbändige Art des Tanzes. Auch ihre neueste Arbeit erscheint wie ein einziger Atemzug. In ihr zeigt die kanadische Ausnahmekünstlerin, dass es für einen Kampf nicht unbedingt einen Gegner braucht
Veröffentlicht am 21.02.2016, Autor Rico Stehfest


SPANNENDER DREIKLANG
Thoss, Goecke und de Candia in Osnabrück
Dreiteilige Ballettabende gibt es an deutschen Theatern zuhauf. So oft stehen sie landauf, landab auf dem Programm, dass man manchmal fast gar keine Lust mehr darauf hat. Nach der Osnabrücker Premiere von „Tri_Angle“ wird man schamrot angesichts derartiger heimlicher Maulerei.
Veröffentlicht am 21.02.2016, Autor Marieluise Jeitschko


DIE LETZTE BEWEGUNG EINES TANZES BILDET IMMER DEN ANFANG EINER NEUEN
Der Dresdner Tänzer und Choreograf Manfred Schnelle ist im Alter von 80 Jahren verstorben
Mitten in den Proben zu seinem neuen Stück, einer Rekonstruktion der Tänze seiner Lehrerin Marianne Vogelsang, starb Manfred Schnelle. Das Projekt wird weitergeführt, nun nicht nur zu Ehren der Tänzerin, sondern auch des Choreografen.
Veröffentlicht am 18.02.2016, Autor Boris Michael Gruhl


ANZEIGE
SK STIFTUNG KULTUR: TANZARCHIV KÖLN
Schnittstellen! Tanz und Politik – Geht da was?
Zu Gast ist der Geschäftsführer des Dachverbands Tanz Deutschland, Michael Freundt Rahmenprogramm zur Ausstellung: „Das Echo der Utopien. Tanz und Politik“ Eine Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit dem nrw landesbüro tanz


ANZEIGE
AUTOSTADT WOLFSBURG: MOVIMENTOS FESTWOCHEN
5 Tanzensembles zeigen 7 Deutschlandpremieren
Vom 2.4.-10.5. finden in Wolfsburg die 14. Movimentos Festwochen statt. 5 internationale Tanzensembles – darunter die Compagnien von Akram Khan und Russell Maliphant – zeigen 7 Deutschlandpremieren. Das Mehrspartenfestival umfasst 61 Veranstaltungen. Mehr Infos hier.

Herausgeber: www.tanznet.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen