Forum und Online-Archiv

#1

2015-12-03 Kultursponsoring-News 12/15

in 2015 03.12.2015 14:08
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

CauSales 12/2015

Der monatliche Informationsdienst für Kulturmarketing und Kultursponsoring

Termine und Angebote 2016


Werden auch Sie ein Anbieter auf dem europäischen Kulturmarkt und nutzen bis zum 15. Dezember 2015 unsere attraktiven Angebote und Frühbucherrabatte für Ihren Erfolg!

Liebe Leser, Kunden und Partner,




nach einem erfolgreichen Jahr haben wir es erstmalig geschafft, alle wichtigen Termine für unsere Veranstaltungen und Medien für das Jahr 2016 festzulegen und bieten Ihnen für unsere Veranstaltungen und Medien schon jetzt attraktive Frühbucherrabatte. Gern möchten wir den letzten Newsletter in diesem Jahr nutzen, um uns für die Zusammenarbeit bei den bestehenden Partnern zu bedanken und uns den neuen Newsletter-Abonnenten vorzustellen.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Jahresendspurt, angenehme Feiertage, einen motivierenden Jahreswechsel und freuen uns auf die Zusammenarbeit im Jahr 2016!

Ihr Hans-Conrad Walter
Geschäftsführer der Causales GmbH

Wir machen Kulturmarken stark und finden die richtigen Partner!

Die Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH ist seit dem Jahr 2003 Berater von Kulturanbietern und Kulturinvestoren im deutschsprachigen Raum. Als erfahrene Agentur beraten wir Ihr Wirtschaftsunternehmen in der strategischen Planung von Sponsoringprozessen und finden die attraktivsten Kulturprojekte für Ihr gesellschaftliches Engagement. Ihr Kulturprojekt beraten wir in Markenbildungsprozessen und finden für Sie die geeigneten Sponsoren aus der Wirtschaft. Den Vermittlungsprozess steuern wir über ein einmaliges, qualitatives Netzwerk aus 44.000 europäischen Kontakten.

Der Name „Causales“ ist Programm: In der Philosophie versteht man unter „Causa“ (lat. für Grund, Ursache) einen Sachverhalt der objektiven Realität, der einen anderen Sachverhalt – die Wirkung – hervorbringt (vgl. Kausalität). Die Philosophie von Causales besteht darin, Wirtschaft und Kultur zum gegenseitigen Nutzen zu verbinden und eine langfristige Wertschöpfung zu generieren. Wir legen Wert auf eine nachhaltige Wirkung unseres Handelns.

Causales ist Ihr Partner für Ihre Kulturkommunikation und bietet Ihnen die Durchführung von ein- oder mehrtägigen Workshops zur Bewertung, Entwicklung und Evaluierung Ihrer Marketing- und Sponsoringaktivitäten an. Wir erstellen für Sie komplexe Marketing- und Sponsoringkonzepte mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme, Visionen und Zielen, Potenzialanalysen, Strategien, Budgetplanungen und konkreten Maßnahmen.

Wir vermitteln aus unserem Pool von ca. 44.000 Profilen und Kontakten aus Wirtschaft, Kultur und Medien passende Partner aus Wirtschaft und Kultur. Seit Gründung haben wir über 280 Sponsoringpartnerschaften zwischen Kultur, Wirtschaft und Medien in einem siebenstelligen Gesamtvolumen vermittelt.

Causales hat einmalige Formate zur Stimulierung des europäischen Kulturmarktes entwickelt, die Sie für Ihre Sponsoringaktivitäten nutzen sollten. Dazu gehören das Jahrbuch Kulturmarken, das Online-Portal für Kulturmarketing und Kultursponsoring www.kulturmarken.de, der Kulturmarken-Award mit der feierlichen Gala-Preisverleihung „Night of Cultural Brands“ und der KulturInvest-Kongress.


Jury des Europäischen Kulturmarken-Awards

Jahrbuch Kulturmarken 2017 - Der Verkaufskatalog für Ihre Sponsoringangebote an die Wirtschaft

Seit 2004 dient die Sponsoringpublikation Jahrbuch Kulturmarken/ Annual of European Cultural Brands als Entscheidungsgrundlage für die Vergabe von Sponsoringbudgets von Wirtschaftsunternehmen aus den fünf deutschsprachigen und in den europäischen Ländern.

Kulturanbieter kommunizieren im Rahmen von redaktionellen Anzeigen ihr attraktives Sponsoringangebot und bieten anhand von sponsoringrelevanten Parametern wie der geografischen Verortung, Besucherzielgruppen, Infrastruktur-Faktoren, Werbereichweiten und innovative B2B/B2C-Leistungen professionelle Entscheidungshilfen für potenzielle Partner aus der Wirtschaft. Darüber hinaus machen kultursponsoringtreibende Unternehmen auf ihr nachhaltiges Investment in Form von redaktionellen Specials aufmerksam, laden ihre Marke mit Sympathie auf und erreichen politische Entscheidungsträger und Medien. Veröffentlichen auch Sie Ihr Sponsoringangebot für das Jahr 2017 in diesem einmaligen Verkaufskatalog!

Ihre Vorteile auf einen Blick

_Kulturanbieter erreichen mit der Präsentation ihrer Sponsoringangebote im Jahrbuch Kulturmarken potenzielle Sponsoren und Partner, die im Herbst 2016 ihre Budgetplanung für das Jahr 2017 vorbereiten.

_Wirtschaftsunternehmen bietet die Publikation die Möglichkeit, ihr gesellschaftliches und kulturelles Engagement in Form eines redaktionellen Beitrags zu kommunizieren und ihr Image als Corporate Citizen zu stärken.

_Die Sponsoringangebote und Praxisbeispiele werden kostenfrei für ein Jahr innerhalb einer Buchung auf das Matchingtool www.kulturmarken.de übernommen.

_Distribution: personalisierter, kostenfreier Premiumverteiler (Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien in Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, der Schweiz und europäischen Ländern sowie auf dem KulturInvest-Kongress und der Kulturmarken-Gala 2016)

_Auflage: 3.000, Erscheinung: September 2016, Druckunterlagenschluss: 1. Juni 2016

Weitere Informationen finden Sie unter www.kulturmarken.de/publikationen/
jahrbuch-kulturmarken


Unser Angebot – Frühbucherrabatt bis zum 15. Dezember 2015 nutzen!
http://kulturmarken.de/causales/beratung...ngen-und-medien

Veröffentlichen Sie Ihr Sponsoringangebot und werden Sie Akteur des europäischen Kulturmarktes!

Sponsoringangebot, Doppelseite, Format: 280 × 210, 4 farbig (5.000 Zeichen zzgl. Fotos)

bis 15.12.15 » 1.500 Euro
bis 31.3.16 » 1.750 Euro
bis 1.6.16 » 2.000 Euro
Special im Jahrbuch, 10 Seiten, Format: 280 × 210, 4 farbig
bis 15.12.15 » 4.500 Euro
bis 31.3.16 » 6.000 Euro
bis 1.6.16 » 7.500 Euro

Inklusive Ihres Profils, Ihrer Sponsoringpakete und Ihrer Kontaktdaten! Nach Ihrer Buchung senden wir Ihnen gern eine Datenabfrage zu und veröffentlichen Ihr Angebot auch kostenfrei auf unserem Online-Portal kulturmarken.de

KulturInvest-Kongress 2016 - Der Branchentreff für Kulturanbieter und Kulturinvestoren im europäischen Raum am 3./4.11.2016

Globale ökonomische und soziale Entwicklungen stellen große Herausforderungen für Kulturpolitiker, Kulturanbieter und deren Kooperationspartner dar. Die Etablierung betriebswirtschaftlicher Management- und Marketingprozesse bei öffentlichen und privatwirtschaftlichen Kulturanbietern, die Übernahme kultureller Verantwortung durch Wirtschaftsunternehmen und kulturpolitisches Umdenken eröffnet neue Entwicklungsperspektiven für das Zusammenwirken von Kultur, Wirtschaft, öffentlicher Hand und Medien. Auf dem jährlich von Causales veranstalteten KulturInvest-Kongress
informieren sich Entscheidungsträger aus ganz Europa über die neuesten Entwicklungen im Kultur-Business, nutzen die einzigartigen Networking-Möglichkeiten und erleben prominente europäische Größen aus Kultur, Wirtschaft und Politik.

Quo Vadis Europäischer Kulturmarkt?

Am 3. und 4. November 2016 zeigen über 75 namhafte Referenten aus Kultur, Wirtschaft, Medien und Politik im Verlagsgebäude Der Tagesspiegel in Berlin neueste Trends unter dem Motto „Quo Vadis Europäischer Kulturmarkt“ in den 10 Themengebieten auf:

_Kulturpolitik
_Kulturmanagement
_Kulturtourismus
_Kulturmarketing
_Kulturfinanzierung
_Kultursponsoring
_Kulturimmobilien
_Kulturpersonal
_City- und Stadtmarketing
_Online und Social Media Marketing

Kommen Sie zum achten KulturInvest-Kongress am 3. und 4. November 2016 nach Berlin in das Verlagshaus Der Tagesspiegel – der Zeitung des Jahres 2014 und diskutieren Sie mit über 75 namhaften Referenten über bewährte und neue Wege des Kulturmanagments. Lernen Sie mehr über die Mechanismen des Kulturmarktes und werden Sie Teil eines dynamischen Netzwerkes von 500 Teilnehmern aus Kultur, Wirtschaft und Politik.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress

Unser Angebot – Frühbucherrabatt bis zum 15. Dezember 2015 nutzen!
http://kulturmarken.de/causales/beratung...ngen-und-medien

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets über die attraktiven Frühbucherrabatte!

1-Tagesticket
Buchung bis 3.11.2016 » 340,– Euro
2-Tagesticket
Buchung bis 31.12.2015 » 490,– Euro
Buchung bis 31.3.2016 » 540,– Euro
Buchung bis 30.6.2016 » 590,– Euro
Buchung bis 3.11.2016 » 650,– Euro

Alle Angebote inklusive Kongressmappe, Catering und Downloadmöglichkeiten der Vorträge. Veranstaltungsort: Verlagsgebäude Der Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin am 3./4. November 2016, von 9–18 Uhr

Kulturmarken-Award 2016 - Der Wettbewerb für Kulturmarketing, -tourismus und -investments im europäischen Raum

Der Kulturmarken-Award wurde im Jahr 2006 von den Kulturmanagern Hans-Conrad Walter und Eva Nieuweboer ins Leben gerufen und wird im Jahr 2016 bereits zum 11. Mal verliehen. Der wichtigste Preis im Kultur-Business wird von einer 30-köpfigen Expertenjury in sieben Wettbewerbskategorien an Kulturanbieter, -investoren und -tourismusregionen aus ganz Europa vergeben. Die zum dritten Mal in allen Kategorien verliehene Preisskulptur Aurica® steht für die Exzellenz, Attraktivität und Vielfalt des europäischen Kulturmarktes und versinnbildlicht die wertvolle Vermittlungsarbeit der europäischen Kulturanbieter und das herausragende Engagement europäischer Kulturinvestoren. Dank starker Partner aus der Wirtschaft werden sowohl der Kulturmarken-Award als auch die Night of Cultural Brands ohne öffentliche Fördergelder realisiert.

Bewerben Sie sich bis zum 31. August 2016 in einer der sieben Wettbewerbs-Kategorien:

_Europäische Kulturmarke des Jahres 2016
_Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2016
_Europäische Trendmarke des Jahres 2016
_Europäischer Kulturinvestor des Jahres 2016
_Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2016
_Europäischer Kulturmanager des Jahres 2016
_Stadtmarke des Jahres 2016 (Ausschreibung im deutschsprachigen Raum)

Die Ausschreibungskriterien finden Sie auf www.kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturmarken-award

Preisverleihung auf der Gala „Night of Cultural Brands“ am 3.11.2016

Für die Besten der Branche rollen wir seit dem Jahr 2006 auf der jährlichen Kulturmarken-Gala den roten Teppich aus und ermöglichen auf dem Branchentreff für Kulturmarketing und Kultursponsoring einmalige Kontakte. Die begehrten Awards werden jährlich im November vor 575 Entscheidungsträgern aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien auf der „Night of Cultural Brands“ im TIPI am Kanzleramt in Berlin verliehen. Die Galaveranstaltung bietet die Möglichkeit, in exklusiver Atmosphäre entspannt Kontakte zu knüpfen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturmarken-award

Unser Angebot – Frühbucherrabatt bis zum 15. Dezember 2015 nutzen!
http://kulturmarken.de/causales/beratung...ngen-und-medien

Bewerben Sie sich bis zum 31. August 2016 und sichern Sie sich Ihre Galatickets!

Bewerbungsgebühr Award » 199,– Euro
Gala/ Tischkarte » 148,– Euro
Gala/ Sitzplatz » 79,– Euro
Foyer/ Laufkarte » 39,50 Euro

Alle Angebote inklusive Catering, Getränken und Kulturprogramm. Veranstaltungsort: TIPI am Kanzleramt, Große Querallee, 10557 Berlin

Kulturmarken.de - Das Online-Portal für Ihre langfristige Positionierung im europäischen Kulturmarkt

Das Branchenportal kulturmarken.de dient seit dem Jahr 2004 Entscheidungsträgern
aus Wirtschaft, Kultur, Medien und Politik als Informationsdienst rund um die Themen Kulturmarketing, Kultursponsoring und Kulturinvestitionen. 150 Kulturanbieter aus europäischen Ländern präsentieren ihre Sponsoringangebote für potenzielle Investoren für die kommenden Jahre.

Hier sehen Sie attraktive Kulturmarken® aus Europa. Mit den von uns entwickelten Suchkriterien finden Sie aus der Vielfalt der Angebote Ihren richtigen Partner für Ihr regionales, überregionales oder internationales Sponsoringmanagement. Darüber hinaus können Sie in Best-Practice Beiträgen Ihre Sponsoringengagements vorstellen und Ihre Marke mit Sympathie aufladen. http://kulturmarken.de/best-practice/deutschland

Werden auch Sie Teil eines dynamisch wachsenden Kulturmarktes und veröffentlichen Sie Ihr Angebot an Sponsoren auf dem neuen Matchingtool. Sie positionieren Ihre Kulturmarke als attraktive Sponsoringplattform für Unternehmen und werden von überregionalen und internationalen Unternehmen schnell gefunden.

Mit einer Online-Buchung können Sie unkompliziert Ihr Ticket zum KulturInvest-Kongress und zur Kulturmarken-Gala buchen. Sie finden hier darüber hinaus alle Informationen zum Kongress und zum Kulturmarken-Award.

Profitieren Sie durch Ihren Wissensvorsprung. Informieren Sie sich in Fachartikeln, Studien und Interviews über aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Kulturmanagement, Kulturmarketing sowie Kultursponsoring und verschaffen Sie sich einen umfangreichen Überblick über die neuesten Trends.

Technische Daten und Reichweite: 100.000 Besucher auf dem Portal pro Jahr, 19.500 Abonnenten für den monatlichen Newsletter CauSales, Weitere Informationen finden Sie unter www.kulturmarken.de

Unser Angebot – Frühbucherrabatt bis zum 15. Dezember 2015 nutzen!
http://kulturmarken.de/causales/beratung...ngen-und-medien

Veröffentlichen Sie Ihr Sponsoringangebot an die Wirtschaft oder ein Praxisbeispiel über Ihr gesellschaftliches Engagement!

Sponsoringangebot Kultur » 365 Tage » 750,– Euro
Praxisbeispiel Wirtschaft » 365 Tage » 750,– Euro

Inklusive Ihres persönlichen Profils, Ihrer Sponsoringpakete und Ihrer Kontaktdaten! Nach Ihrer Buchung senden wir Ihnen gern eine Datenabfrage für Ihren Beitrag mit 5.000 Zeichen zzgl. Fotos zu.

Kultursponsoring wirkt! Beispiele aus der Praxis

Erfolgreiche Sponsoringbeispiele belegen, dass Kultursponsoring kulturelle Prozesse beflügeln und Marken mit Sympathie aufladen kann. Informieren Sie sich über eindrucksvolle und erfolgreiche Sponsoringengagements der Wirtschaft. Weiter


RWE Česká republika bringt schon seit 10 Jahren Energie in den tschechischen Film

E U R O P Ä I S C H E R K U L T U R I N V E S T O R D E S J A H R E S 2 0 1 4


Ende 2005 hat der Energieversorger RWE in Tschechien das einzigartige Projekt zur Förderung der Kinematographie mit dem Titel „RWE – Die Energie des tschechischen Films“ gestartet und investiert jährlich etwa eine Million Euro in dieses Projekt. Damit werden regelmäßig ausgewählte Spiel- und Dokumentarfilme, Kurzfilme, Drehbuchschreiber oder talentierte Filmemacher unterstützt. Weiter

Tun auch Sie Gutes und stiften mit Ihrem Kultursponsoring gesellschaftlichen Nutzen? Dann lassen Sie uns darüber reden. Wir laden Ihre Marke auf www.kulturmarken.de mit Sympathie auf!

Attraktive Kultursponsorinpakete von Kulturanbietern

Hier finden Sie attraktive Kulturmarken® aus Europa. Mit den von uns entwickelten Suchkriterien finden Sie aus der Vielfalt der Angebote Ihren richtigen Partner für Ihr regionales, überregionales oder internationales Sponsoringmanagement. Gern beraten wir Sie und unterstützen Sie im Matching.

Werden Sie Partner von Euromaxx, dem TV-Magazin der Deutsche Welle!

Euromaxx ist als TV-Magazin einzigartig: Kein anderes Format zeigt einem weltweiten Publikum das Beste aus Leben und Kultur in Europa - an sechs Tagen pro Woche. Produziert wird Euromaxx in Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch in einem Studio mitten in Berlin mit einem exklusiven Blick auf das Brandenburger Tor.

Die Deutsche Welle hat unter anderem den 10. Kulturmarken-Award präsentiert und als Medienpartner begleitet. Alle Beiträge der Deutschen Welle finden Sie in unserer Mediathek auf http://kulturmarken.de/presse/mediathek

Trendprognosen von Marketing und Sponsoringexperten

Profitieren Sie durch Ihren Wissensvorsprung. Informieren Sie sich in Fachartikeln und Interviews über aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Kulturmanagement, Kulturmarketing sowie Kultursponsoring und verschaffen sie sich einen umfangreichen Überblick über die neuesten Trends. Wir haben Experten aus Kultur, Wirtschaft, Tourismusorganisationen und Medien gebeten, einen besonderen Blick auf ihre Themen zu werfen.

Professionalität bei der Sponsorensuche: Hilft eine Agentur? - Fachbeitrag von Hans-Willy Brockes, ESB Europäische Sponsoring-Börse

„Sponsoring“ wird zur Kulturfinanzierung immer wichtiger. Dies obwohl die Kulturschaffenden sich kaum mit den Sponsoring-Zielen und Anforderungen von Unternehmen an eine Sponsoring-Partnerschaft auseinandersetzen. Den Kulturinstitutionen fehlt das erforderliche Know-how. Die Sponsorensucher denken zumeist bedarfsorientiert und nicht nutzenorientiert für den Sponsor. Entsprechend sind die Konflikte vorprogrammiert.


Impressum
Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH
Bötzowstraße 25
10407 Berlin
Germany
Geschäftsführung: Hans-Conrad Walter
Fon: +49(0)30-53-214-391
Fax: +49(0)30-53-215-337

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen