Forum und Online-Archiv

#1

2015-03-18 tanznet.de no 241

in 2015 18.03.2015 11:44
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

TANZNETZ.DE AKTUELL - NO.241


DIESE WOCHE: JO STRØMGREN
Meine Choreografen
Gert Weigelt stellt in wöchentlicher Abfolge "seine" Choreografen in Bild und Wort vor.
Veröffentlicht am 16.03.2015, Autor gert weigelt


MELANCHOLISCHES GEBURTSTAGSFEST
Eröffnung des „tanzmainz“-Festivals: Vertigo Dance Company blickt 20 Jahre zurück
Ein „Best of“ aus unterschiedlichsten Choreografien kann im schlechtesten Fall ein peinliches Potpourri werden, im besten Fall eine ganz eigene, neue Qualität kreieren. Noa Wertheims Geburtstagsstück „Vertigo 20“ ist so ein Glücksfall.
Veröffentlicht am 16.03.2015, Autor Isabelle von Neumann-Cosel


ZARTE HELDIN
„Juditha triumphans“: Das Ballett Basel mit seiner Version der Judith-Geschichte
Judith ist die Frau, die den übermächtigen Feind besiegt. Ballettdirektor Richard Wherlock interpretiert die Heldinnengeschichte aus dem Alten Testament neu: eine zierliche Heldin, die das Böse mittels einer List besiegt.
Veröffentlicht am 15.03.2015, Autor Sulamith Ehrensperger


LICHT INS DUNKEL
Die Kibbutz Contemporary Dance Company im Pfalzbau
„If it all“ – „wenn überhaupt“ die gleichnamige Choreografie von Rami Be’er ein Thema hat, dann ist es ein ganz großes. Und die fünfzehn Mitglieder der legendären Company, deren künstlerischer Direktor er ist, tanzen, als gäbe es kein Morgen.
Veröffentlicht am 15.03.2015, Autor Isabelle von Neumann-Cosel


PARTY FÜR DIE „SEX MACHINE“
Die Philadelphia Dance Company mit einer Hommage an James Brown
Musik und Tanz waren die ersten kulturellen Bereiche, in denen Künstler mit afroamerikanischen Wurzeln eine eigene Identität entwickeln konnten. So nahmen die Truppen von Alvin Ailey anfangs nur Mitglieder mit dunkler Hautfarbe auf.
Veröffentlicht am 13.03.2015, Autor Isabelle von Neumann-Cosel


STADION-ATMOSPHÄRE FREI HAUS
Drei Fußballstücke am Gärtnerplatztheater in München
Jo Strømgren, Marco Goecke und Jacopo Godani beschäftigen sich im Ballettabend "Hattrick" mit dem Thema Fußball - das funktioniert, weil der zeitgenössische Tanz, den das Gärtnerplatz-Ensemble pflegt, dem Rasensport optisch recht nahe kommt.
Veröffentlicht am 12.03.2015, Autor Malve Gradinger


ANZEIGE
TALENT DANCE AWARD 2015

Talent Dance Award 2015 - 3. bis 5. Juli in Regensburg, für NachwuchstänzerInnen von 12 - 21 Jahren. Auf Sie wartet: Eine internationale hochkarätige Jury, Geldpreise & Stipendien und eine große Abschlussgala mit internationalen Gasttänzern am 5. Juli. Anmeldung bis zum 6.6.2015!


ANZEIGE
DANCE 2015

Save the Date: 7. bis 17. Mai 2015, 14. Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München mit Stefan Dreher, Kaori Ito, Saburo Teshigawara, Peeping Tom, Richard Siegal, Trajal Harrell, Helena Waldmann, Sheinfeld & Laor, Sharon Eyal, Christian Rizzo, Yang Zhen, Raimund Hoghe, Hillel Kogan, Alain Platel, Micha Purucker u.a.

Herausgeber: www.tanznet.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: barbkastner
Forum Statistiken
Das Forum hat 2629 Themen und 3710 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen