Forum und Online-Archiv

#1

2014-11-26 tanznet.de no 226

in 2014 25.11.2014 13:40
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

TANZNETZ.DE AKTUELL - NO.226


DIESE WOCHE: OSCAR ARAIZ
Meine Choreografen
Gert Weigelt stellt in wöchentlicher Abfolge "seine" Choreografen in Bild und Wort vor.
Veröffentlicht am 23.11.2014, Autor gert weigelt


URZEIT UND ZUKUNFT - JETZT!
Hofesh Shechter und Johannes Wieland in Kassel
Shechter gibt sich gern einsilbig. Er nennt sein Weltuntergangsdrama "Sun" und sein Menschheits-Evolutionsszenario "Dog". Kassels Tanzchef holte sich den israelischen Wahl-Engländer nun ins Haus, mit einer eigenen Kasseler Fassung von "Dog".
Veröffentlicht am 23.11.2014, Autor Marieluise Jeitschko


DIALOGISCHE INSTALLATION
Rubato mit „FindeOrte“ im Dock 11
Jeder Körper ist für sich ein Nullpunkt der Welt, der Ort, an dem Wege und Räume sich kreuzen; er hat eine Form und eine Raumausdehnung, besetzt also einen Ort, den man im Spiegel betrachten kann als utopischen Körper.
Veröffentlicht am 20.11.2014, Autor Volkmar Draeger


LECHZEN NACH DEM BAD IM GLÜCK
In Gera lässt Silvana Schröder Keimzeit zu „KeimZeit“ singen
Die Ballettchefin hat sich einen Jugendtraum erfüllt: einen gemeinsamen Abend mit der Band Keimzeit zu inszenieren. Sein Titel „KeimZeit“ bleibt nah am Bandnamen und demonstriert doch zwei volle Stunden lang choreografischen Eigenwert.
Veröffentlicht am 18.11.2014, Autor Volkmar Draeger


WEITERFINANZIERUNG AUF VIER JAHRE GESICHERT
Das Bundesjugendballett in Hamburg
Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sitzung erneut insgesamt 2,8 Millionen Euro für vier Spielzeiten aus dem Etat der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) zur Verfügung gestellt.
Veröffentlicht am 17.11.2014, Autor Pressetext


ORDEN FÜR BETTINA WAGNER-BERGELT
CHEVALIER DE L'ORDRE DES ARTS ET DES LETTRES
Bettina Wagner-Bergelt, Dramaturgin, Kuratorin und stellvertretende Ballettdirektorin beim Bayerischen Staatsballett, erhielt von der französischen Ministerin für Kultur und Kommunikation den Orden CHEVALIER DE L'ORDRE DES ARTS ET DES LETTRES für ihre Verdienste um den Austausch und die Zusammenarbeit mit französischen Künstlern und Institutionen.
Veröffentlicht am 17.11.2014, Autor Pressetext


DIE SAAT IST AUFGEGANGEN
Matinee im Münchner Nationaltheater
Noch das letzte Sesselchen war besetzt bei der Ballett-Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung. Das ist traditionell so, seit Konstanze Vernon 1978 die Stiftung und diese Matinée ins Leben rief.
Veröffentlicht am 17.11.2014, Autor Malve Gradinger


ACCESS TO DANCE
Das Tanzportal für Bayern. Jetzt aktuell mit Kritiken und Themen, mit Terminen und Linklisten zu Institutionen und Künstlern, mit Fotos, Börsen und vielem mehr!

Herausgeber: www.tanznet.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen