Forum und Online-Archiv

#1

2014-05-26 tanznet.de no 211

in 2014 26.05.2014 11:29
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

TANZNETZ.DE AKTUELL - NO.211


WEIGELT.WEB - "MEINE" CHOREOGRAFEN
Diese Woche: JOHAN INGER
Gert Weigelt stellt in wöchentlicher Abfolge "seine" Choreografen in Bild und Wort vor.
Veröffentlicht am 26.05.2014, Autor gert weigelt


HOW IS FORM FORMING US BACK?
Ursina Tossis "Your Outside is in and your Inside is out!" im Hamburger Sprechwerk
Was tun wir? Wie formen, per-formen und de-formieren wir das, was wir gesehen haben? Seit seiner Gründung 2004 hat sich das Hamburger Sprechwerk als Off-Theater in der freien Tanzszene beliebt gemacht und zeigt eine Arbeit der in Hamburg lebenden und arbeitenden Choreografin, in welcher sie ihre Recherchen zur Zirkularität im Prozess der Formbeobachtung und der Formgebung weiterführt.
Veröffentlicht am 26.05.2014, Autor Gastautor


EIN GANZ NEUER BÜHNENKOSMOS
Martin Schläpfers "Deep Field" in Düsseldorf
Von überall her wispert, schnalzt, gurrt, juchzt, singt und summt es. Mit archaischer Größe taucht dieses Theaterspektakel die Menschheitsgeschichte in fahles Licht, Raumklänge und Bewegung.
Veröffentlicht am 24.05.2014, Autor Marieluise Jeitschko


JETZT IST ES OFFIZIELL: JACOPO GODANI LEITET IN ZUKUNFT DIE FORSYTHE COMPANY
Zukunft der Forsythe Company in Dresden und Frankfurt am Main ist gesichert
Die Partner der Forsythe Company wollen die öffentlich-private Kooperationsvereinigung zwischen dem Land Hessen und dem Freistaat Sachsen, Dresden und Frankfurt am Main bis 2018 fortsetzen.
Veröffentlicht am 24.05.2014, Autor Pressetext


AUF DEM WEG ZUM EIGENEN ICH
Palucca-Absolventen lassen keine Zweifel an ihrem Können
Im Festspielhaus Hellerau zeigte der Studiengang Tanz der Palucca Hochschule für Tanz Dresden seine Bachelor-Arbeiten. Zehn Arbeiten, die allesamt eins eint: ein mutiger, konzeptioneller Zugriff.
Veröffentlicht am 22.05.2014, Autor Rico Stehfest


DIE SCHÖNSTE ALLER WELTEN?
Antoine Jully wird Chefchoreograf in Oldenburg
Nach der fast 50-köpfigen Kompanie des Ballett am Rhein wird er in Oldenburg eine Truppe von zehn Tänzern zur Verfügung haben. Aber das habe durchaus sein Gutes, so seine realistische Einschätzung.
Veröffentlicht am 22.05.2014, Autor Marieluise Jeitschko


ANZEIGE

"TANZ ERBEN"
Die Pina Bausch Foundation, die das Erbe der großen Choreografin lebendig hält, reflektiert Fragen des Erinnerns und Archivierens von Tanz und gibt Einblick in ihre praktische Arbeit. Eine liebevolle Hommage an Pinas Werk!


ACCESS TO DANCE
Das Tanzportal für Bayern. Mit Kritiken und Themen, mit Terminen und Linklisten zu Institutionen und Künstlern, mit Fotos, Börsen und vielem mehr!

Herausgeber: www.tanznet.de


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen