Forum und Online-Archiv

#1

2013-04-21 FRATZ - Internat. Theaterfestival und Symposium

in 2013 04.04.2013 09:39
von Forumsleitung • Forumsleitung | 2.035 Beiträge

Vom 21.-25. April 2013 veranstaltet das Theater o.N. die erste Ausgabe von
FRATZ – Internationales Theaterfestival für sehr junge Zuschauer!




Wir haben fünf Theatergruppen aus fünf Ländern für ein Publikumsfestival nach Berlin eingeladen. An fünf Tagen spielen die Gruppen 25 Vorstellungen an sechs Spielorten und präsentieren den Besuchern eine internationale Bandbreite von Inszenierungen für die jüngsten Zuschauer. Die Produktionen werden im Theater o.N., im GRIPS Theater im Podewil, in der SCHAUBUDE sowie in Spielstätten in Hellersdorf, Neukölln und im Wedding gezeigt.

Am 22. & 23. April 2013 veranstalten wir eingebettet in den Festivalrahmen ein
Internationales Symposium
Zwischen Kunst und Soziokultur: Was kann und will das Theater in strukturschwachen Stadtteilen leisten?
Ein kulturpolitisches und ästhetisches Symposium mit einem besonderen Blick auf die frühkindliche ästhetische Bildung


Ausstellung und Vorträge aus fünf Ländern: Best Practices – Von unseren Nachbarn lernen | Tischgespräche zu ästhetischen und strukturellen Fragen im Theater für sehr junge Zuschauer | Mit Beiträgen von Agnès Desfosses (Paris), Valeria Frabetti (Bologna), Rhona Matheson (Edinburgh), Ingrid Wolff (Amsterdam), Ania Michaelis(Berlin), Cindy Ehrlichmann (Berlin), Alicja Morawska Rubczak (Opole/Warschau), Kirstin Hess (Berlin) u.a.

Für das Symposium können Sie sich noch anmelden!
Anmeldung Symposium sowie Tickets zu den einzelnen Vorstellungen über
ticket@fratz-festival.de | +49 (0)162 6230481
Preis 95,00 Û, ermäßigt 40,00 Û (inklusive Eintritt zu allen acht Inszenierungen vom 21. bis 23. April nach Voranmeldung,
allen Veranstaltungen des Symposiums und Verpflegung)

Zwei Veranstaltungen im Rahmen des Symposiums können auch unabhängig von einer Anmeldung zum Gesamtprogramm des Symposiums besucht werden:

Montag, 22. April 20:00 Uhr - Probebühne im Podewil
Kulturpolitisches Podium: „Zur Nachhaltigkeit von kultureller Bildung“

Es diskutieren: Dr. Sibylle Peters, Theaterwissenschaftlerin, Projektemacherin, FUNDUS THEATER Hamburg, Maike Plath, Autorin, Lehrerin fur Darstellendes Spiel, Vorstand des Bundesverbandes und Dr. Torsten Geißler, Leiter des Referats 125 „Perspektiven der Wissensgesellschaft“ im Bundesministerium fur Bildung und Forschung ("Kultur macht stark")
Moderation: Christian Römer (t.b.c.), Heinrich-Böll-Stifung, Referent fur Kultur und Neue Medien
Diese Veranstaltung wird unterstützt vom Fonds Darstellende Künste. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 23. April 11:00 Uhr - Saal im GRIPS Podewil
Vortrag zu System- und Verteilungsfragen
- von Pius Knüsel (Direktor der Volkshochschule Zürich, Mit-Autor des Buches „Der Kulturinfarkt. Von allem zu viel und überall das Gleiche“, 2012)
Eintritt: 5,00 an der Tageskasse.

Auf unserer Webseite www.fratz-festival.de können Sie Informationen zu den eingeladenen Inszenierungen sowie den Symposiumsveranstaltungen finden. Rückfragen beantworten wir gerne unter info@fratz-festival.de


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen