Forum und Online-Archiv

#1

2013-04-29 Braunschweig: Seminar "Fit für den Kulturalltag"

in 2013 10.04.2013 09:22
von Forumsleitung • Forumsleitung | 2.035 Beiträge

Fit für den Kulturalltag. Ein Schleuderkurs
24 Stunden 4 Themen
29. - 30. April 2013
Dozentinnen/Dozent: Dr. Sabine Baumann, Thomas Lang, Beate Baxmann, Braunschweig


Die Themen sind:

Veränderung und Zielformulierung


Wenn ich mich beruflich (aber auch privat) verändern möchte, dann braucht es einen klaren Kopf, um herauszufinden, an welcher Stelle ich etwas verändern will. Veränderung mit welchem Ziel? Und wie kriege ich das für mich formuliert, so dass ich handeln kann. Was so wichtig ist für Projektentwicklung etc. ist genauso unverzichtbar für die eigene Person: Klarheit über die eigenen Ziele zu gewinnen und diese konkret - sprich, dass sie auch umsetzbar sind - zu formulieren.

Sprechen, vortragen und präsentieren

in einer eigenen und direkten Weise wird erst einmal erprobt, einen fremden Text zu sprechen, ihm näher zu kommen. Dazu gehört die Entwicklung einer Haltung zur inhaltlichen Aussage sowie die Idee von einer Situation, um eine notwendige und überzeugende Plastizität und Nachvollziehbarkeit für den Zuhörenden zu erreichen. Zudem gilt es, Pathos wie illustrierende Betonungen zu vermeiden und die Ausdruckskraft zu steigern, um so zu einer Sprechhaltung zu gelangen, die dem Sinn des Textes Geltung verschafft und das Interesse der Gegenüber hervorruft. Hinzu kommen noch Übungen zur Erfahrung und Erlangung sprachlicher Power und gedanklicher Klarheit, Erprobungen von situationsgebundenem Denken und Sprechen, Studien zum Verhältnis von Körpersprache und Sprechverhalten

Gespräche führen

Es geht darum, souverän in Gespräche zu gehen, bzw. dem Anlass entsprechend aufzutreten, die richtige Mischung aus Lockerheit und Ernsthaftigkeit sowie richtige Themen zu finden, die Kunst des Smalltalk zu beherrschen, usw. Praxisübungen zu Bewerbungsgesprächen, Mitarbeitergesprächen usw.

Podiumsdiskussionen moderieren

Von der pragmatischen Vorbereitung einer Moderation über Recherchen, Frage-Strategien, neuere Formate und ein wirkungssicheres Veranstaltungsmanagement bis hin zu einer erfolgreichen Durchführung: Tipps, Hinweise, Check-Listen und Ideen.

Dr. Sabine Baumann, Programmleiterin Bildende Kunst, Bundesakademie Wolfenbüttel
Thomas Lang, Kulturberater, ehemaliger Programmleiter Theater der Bundesakademie Wolfenbüttel
Beate Baxmann, Braunschweig, Trainerin und Beraterin im Bereich soft skills, Wissens- und Weiterbildungsmanagement, Team- und Organisationsentwicklung, train-the-trainer-Qualifizierung etc.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier (unter ku 9): http://www.bundesakademie.de/ku13.htm.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen