Forum und Online-Archiv

#1

2010-12-31 Augsburger Dramatikerpreis - Einsendeschluß

in 2010 27.07.2010 15:03
von Sebastian • 2. Vorstand | 195 Beiträge

Ausschreibung 3. Augsburger Dramatikerpreis

S’ensemble Theater und Know How AG
schreiben in Kooperation mit der Lutherdekade 2017 aus:

3. AUGSBURGER DRAMATIKERPREIS
Meine Freiheit = Deine Freiheit?


Frei sein heißt, sich ohne Zwang zwischen verschiedenen Möglichkeiten entscheiden zu können. Frei sein heißt, selbstbestimmt zu handeln und zu leben. Frei sein heißt, die eigene Meinung ohne Zensur äußern zu können.

Religionsfreiheit, Freiheit des privaten Eigentums, das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit: Gibt es echte Freiheit überhaupt, wenn meine Freiheit deine Freiheit nicht einschränken soll? Oder ist Freiheit letztlich nur ein unerreichbares Ideal?

Das S’ensemble Theater und die Know How AG schreiben in Kooperation mit der Lutherdekade 2017 den 3. Augsburger Dramatikerpreis aus.

Gesucht wird ein abendfüllendes Stück für zwei Personen, das die Grenzen individueller Freiheit dramatisch umsetzt.

- Einsendeschluss: 31. Dezember 2010.
- Einsendung von 5 gedruckten Kopien des Manuskriptes.
- Das Stück muss zur Uraufführung frei sein.
- Die Jury gibt die besten drei Stücke im Februar/März 2011 bekannt.
- Am 28. Mai 2011 werden die Dramatiker nach Augsburg eingeladen, um ihre Stücke zu präsentieren. Über den Sieger entscheidet das Publikum durch einfache Mehrheit.
- Die mögliche Uraufführung des Siegerstückes ist für die Spielzeit 11/12 geplant.
- Preisgeld: 1. Preis: 1250,- Euro, 2. Preis 750,-, 3. Preis: 500,-

Die Jury
Kai Festersen:
Künstlerisch-pädagogische Betriebsleitung der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg

Elke Seidel:
Projektleiterin im Kulturamt Augsburg

Peter Dempf:
Augsburger Autor

Dr. Sebastian Seidel:
Gründer und Leiter des S’ensemble Theater Augsburg. Regisseur, Theaterautor

Pfarrerin Silke Kirchberger und Dr. Nikolaus Hueck:
Projektleiterin Lutherdekade und Leiter Augustana-Forum

Artikel 2 des Grundgesetzes
Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt.

Rosa Luxemburg
Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden.

Martin Luther
Ein Christenmensch ist ein freier Herr über alle Dinge und niemand untertan. Ein Christenmensch ist ein dienstbarer Knecht aller Dinge und jedermann untertan.

Alle Infos auch unter: www.augsburger-dramatikerpreis.de

S‘ensemble Theater, Bergmühlstraße 34, 86153 Augsburg
Tel. 0821 – 34 94 666, E-Mail: info@sensemble.de, Internet: www.sensemble.de
S’ensemble Theater wird gefördert durch Stadt Augsburg und Freistaat Bayern.
Unterstützt durch Stadtsparkasse Augsburg, LEW, martini-Park und Dierig.


Dateianlage:

zuletzt bearbeitet 07.11.2010 19:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theaterwerkstatt
Forum Statistiken
Das Forum hat 2539 Themen und 3598 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen