Forum und Online-Archiv

#1

2010-06-12 Nürnberg - Theatertreffen Kinder- und Jugendtheater

in 2010 15.03.2010 23:24
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.990 Beiträge

Theatertreffen der deutschen freien Kinder- und Jugendtheater
vom 12. - 16. Juni im Theater Pfütze


Zum 10. Mal Spurensuche!
Das traditionsreiche Theatertreffen veranstaltet von der ASSITEJ, der Internationalen Vereinigung der Theater für Kinder und Jugendliche, wird alle zwei Jahre in einer anderen Stadt und von einem anderen Theater ausgerichtet. Zur „Jubiläumsspurensuche“ wird das Theater Pfütze in
Nürnberg Gastgeber sein. Da die Stadt Nürnberg immer wieder als Kindertheater-Hochburg tituliert wird und sie diesen Ruf vor allem den freien Theatern zu verdanken hat, fiel die Suche nach einem würdigen Jubiläumsort nicht schwer.

„Frei sein“ ist das Thema, das von TheatermacherInnen aus ganz Deutschland beleuchtet wird. Vier Junge Ensembles wurden eingeladen und präsentieren ihre Inszenierungen zum Thema. Die Nürnberger Theater Pfütze und Mummpitz sind ebenfalls mit eigenen Inszenierungen vertreten.

Dem Nürnberger Publikum bietet SPURENSUCHE mit den Vorstellungen einen Blick auf aktuelles Kinder- und Jugendtheater das den Bogen vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen schlägt.

Das Programm
Sa 12.06. 18:00 Eröffnung
19:30 Ein Schaf fürs Leben
Theater Pfütze, Nürnberg ab 6 Jahren

So 13.06.
11:00 Schritt für Schritt - Der Lauf des Lebens
theater 3 hasen oben, Immichenhain, ab 2 ½ Jahren

14:00 Schritt für Schritt - Der Lauf des Lebens
theater 3 hasen oben, Immichenhain, ab 2 ½ Jahren

Mo 14.06.
10:00 Die wilden Schwäne
Ciacconna Clox, Leipzig, ab 6 Jahren

10:00 Pikko, die Hexe
Theater Mummpitz, Nürnberg, Vorstellung im Theater Mummpitz

14:30 Die wilden Schwäne
Ciacconna Clox, Leipzig, ab 6 Jahren

Di 15.06. 10:00 Abflug
Theaterhof Priessenthal, Mehring, ab 14 Jahren

14:30 Abflug
Theaterhof Priessenthal, Mehring, ab 14 Jahren

Mi 16.06. 10:00 Efraims Töchter
Pulk Fiktion, Hildesheim, ab 10 Jahren

Soweit nicht anders angegeben finden alle Vorstellungen im Theater Pfütze statt.

Theater und Arbeitstreffen

Mit seiner besonderen Struktur von Theatervorstellungen, Aufführungsgesprächen, Diskussionen und
Werkstätten ist Spurensuche sowohl Theater- als auch Arbeitstreffen. Etwa 120 TheatermacherInnen treffen
sich für 4 Tage zu einem intensiven Austausch über Inhalte, Arbeitsformen und Strukturen.
Auch im Rahmenprogramm wird das Thema „FREI SEIN“ eine zentrale Rolle spielen. Das Arbeitstreffen fördert den Theaternachwuchs, schafft Qualitätsbewusstsein und gibt entscheidende Impulse für die Entwicklung eines zeitgenössischen Kinder- und Jugentheaters.

Finanzierung, Förderer und Unterstützer der Spurensuche

Auch die Spurensuche ist - trotz Jubiläum - betroffen von den Einsparungen im Kulturbetrieb. Mit dem niedrigsten Etat seit vielen Jahren musste sowohl der Zeitraum, als auch die Anzahl der Vorstellungen und Spielorte und der Umfang des Rahmenprogramms erheblich gekürzt werden.

Dennoch haben sich die Veranstalter und Theater für die Realisierung der JUBILÄUMSSPURENSUCHE
entschieden, verbunden mit viel Eigeninitiative und Verzicht: Von „Selber kochen bis hin zur Gagenkürzung“
Die Gefahr, dass es nie mehr eine Spurensuche geben würde, wenn man sie ausfallen ließe, ist einfach zugroß. Der Verlust für eine lebendige Theaterszene wäre nicht zu kompensieren.

Gefördert und unterstützt wird die 10. Spurensuche bisher von der Stadt Nürnberg, dem Bundesministerium
für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der ASSITEJ und dem Hotel Maximilian, Nürnberg. Weitere
Förderer werden dringend benötigt.

INFORMATION
Theater PFÜTZE
Lena Miller
Assistenz der Theaterleitung

0911.2707924
Äußerer Laufer Platz 22 . 90403 Nürnberg
http://www.theater-pfuetze.de


Dateianlage:
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theaterwerkstatt
Forum Statistiken
Das Forum hat 2539 Themen und 3598 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen