Forum und Online-Archiv

#1

2010-01-31 Berliner Theatertreffen - Bewerbungsschluss

in Ausschreibung 13.01.2010 22:58
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.990 Beiträge

Liebe Freunde und Förderer des Internationalen Forums,

bitte fordern Sie Theatermacher und Theatermacherinnen auf, dieaus Eurer Sicht 2010 teilnehmen sollten, sich zu bewerben.


Achtung: Bewerbungsschluss: 31. Januar 2010

Angehängt findet Sie den Ausschreibungstext mit allen relevanten Details für die Bewerbung.

Ihnen einen guten Start in den neuen Block der 10er Jahre

und mit heiteren Grüßen aus Berlin und herzlichen Dank für Ihre Initiative,

Uwe Gössel

Uwe Gössel
Theatertreffen / Leiter Internationales Forum
7. - 23. Mai 2010
Berliner Festspiele
Schaperstraße 24
10719 Berlin
Tel +49 (0)30 25 489 128 Fax -245
uwe.goessel@berlinerfestspiele.de
http://www.berlinerfestspiele.de
Nähere Informationen zum Porgramm und zur Bewerbung unter: http://www.internationales-forum.de

Internationales Forum beim Theatertreffen:

43 TheatermacherInnen aus allen Teilen der Welt gesucht!

Das Internationale Forum verbindet die praktische Arbeit in den Workshops mit den theoretischen Veranstaltungen und Diskussionen sowie den Besuch der Gastspiele des Theatertreffens. Das weltweit ausgeschriebene, zweiwöchige Programm richtet sich an alle professionellen TheatermacherInnen, die künstlerisch im Bereich Schauspiel arbeiten (bis 35 Jahre): DarstellerInnen, Regisseure, Bühnen- und Kostümschaffende oder DramaturgInnen. Das Stipendium umfasst die Kosten für Workshop und Programm, Theaterkarten für die eingeladenen Gastspiele sowie Unterkunft und Reisekosten. Das Forum versteht sich als Plattform für einen umfassenden praktischen und theoretischen Austausch.

Unter dem Motto „Die Welt um acht. Wirklichkeiten vorstellen“ stehen zwei Fragen im Mittelpunkt des Workshop-Programms: Wie kann das Theater Welt verhandeln? Und welche Wirklichkeiten entstehen durch die Kunst des Theaters? Die Workshopleiter verfolgen dabei jeweils unterschiedliche methodische Ansätze und Perspektiven:

Workshop 1 – Gesellschaft und Körper
THEATER MACHEN! (AT
)
Geleitet von Mustafa und Övül Avkiran
Mustafa und Övül Avkiran leiten die freie Spielstätte garajistanbul in Istanbul. Sie inszenieren und spielen Stücke, die im Spannungsfeld gesellschaftlicher Auseinandersetzung entstehen.

Workshop 2 – Theater – Video – Lifestream
MONEY – IT CAME FROM OUTER SPACE

Geleitet von Chris Kondek und Christiane Kühl
Der Videokünstler Chris Kondek arbeitet mit herausragenden Schauspiel- und Opernregisseuren. Er realisiert außerdem zusammen mit der Dramaturgin Christiane Kühl Performances mit Hilfe von Internet und Livestream.

Workshop 3 – Geschichte und Theater
HISTORY COUNTS

Geleitet von Hans-Werner Kroesinger
Der Regisseur und Autor Hans-Werner Kroesinger recherchiert brisante zeitgeschichtliche Stoffe für sein Dokumentartheater.

Workshop 4 – Dramaturgie und Spiel
THEATER, DIE STADT UND DAS STÄDTISCHE

Geleitet von Ivo Kuyl und Ruud Gielens
Ivo Kuyl, Dramaturg am Königlich-Flämischen Theater in Brüssel, und der Regisseur und Schauspieler Ruud Gielens setzen sich mit den im Wandel begriffenen urbanen Gesellschaften des Westens auseinander.


Im Haus der Berliner Festspiele wird dieses Jahr die Bühnentechnik saniert. Mit unseren Büros ziehen wir deshalb im Januar in andere Räume um. Bitte beachten Sie: aufgrund des Umzugs sind wir von Mi, 20. Januar nachmittags bis Mo, 25. Januar 9.00 Uhr schwierig per E-mail und Telefon zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This year the stage mechanics in the Haus der Berliner Festspiele will be renovated. Therefore our offices will be relocating in January. Please note: due to this move it will be difficult to reach us by email or telephone between the afternoon of Wednesday, 20th January and 9.00am on Monday, 25th January. Thank you for your understanding.

MaerzMusik, 19. - 28.03. +++ Ausstellungen im / exhibitions at Martin-Gropius-Bau: Sprachen des Futuriusmus, 02.10.09 - 11.01.10 | Taswir - Islamische Bildwelten und Moderne, 05.11.09 - 18.01.10 | F.C. Gundlach. Das fotografische Werk, 20.11.09 - 14.03.10 | Harald Schmitt - Sekunden, die Geschichte wurden, 03.10. - 18.01.10

Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH | Schöneberger Str. 15 | 10963 Berlin | Amtsgericht Charlottenburg HRG Nr. 96 HRB 29357 | Geschäftsführung: Prof. Dr. Joachim Sartorius | Dieter Kosslick | Dr. Bernd M. Scherer | Vorsitzender des Aufsichtsrats: Bernd Neumann
Please consider the environment before printing this E-mail.


Dateianlage:
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theaterwerkstatt
Forum Statistiken
Das Forum hat 2539 Themen und 3598 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen