Forum und Online-Archiv

#1

2009-07-23 München «Showcase» Freie Szene

in 2009 10.07.2009 08:13
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.996 Beiträge

2009-07-23 München Nominierung Jury Showcase

NOMINIERUNG
Im Rahmen des neuen vom Stadtrat der Landeshauptstadt München im Januar beschlossenen Fördermodells aktueller darstellender Kunst 2010-2015 ist auch die Einführung eines biennalen „Showcase“ für Tanz- und Theaterproduktionen vorgesehen, der erstmals 2010 stattfinden soll.

Mit dieser Plattform soll den freien Theatermacher/innen und Choreograph/innen in München die Möglichkeit gegeben werden, sich besser zu vernetzen und die überregionale Aufmerksamkeit zu erhöhen.

Die Showcases sollen interdisziplinär angelegt sein. Produzenten/innen, Veranstalter/innen und Journalisten/innen aus dem deutschsprachigen Raum sollen dann die Gelegenheit bekommen, sich einen Überblick über die Münchner Szene zu verschaffen. Bei diesem Festival der Münchner Tanz- und Theaterszene sollen auch Produktionen programmiert werden können, die im Rahmen der regulären Projektförderung des Kulturreferates nicht berücksichtigt wurden.

Die Zusammenstellung des Programms wird durch eine Jury erfolgen.

Zwei Mitglieder werden dabei von der freien Theaterszene und zwei von der freien Tanzszene berufen.

TERMIN:
Donnerstag, 23.07.2009, ab 18.00 Uhr,
im Literaturhaus, Bibliothek, 1. Stock, Salvatorplatz 1


KONTAKT

Christoph Schwarz
Kulturreferat der Landeshauptstadt München Abteilung Bildende/Darstellende Kunst, Film, Literatur, Musik, Geschichte, Wissenschaft Burgstrasse 4
80331 München

Tel: +49 89/233-26991
Fax: +49 89/233-21269
e-mail: christoph.schwarz@muenchen.de
Internet: http://www.muenchen.de


zuletzt bearbeitet 26.07.2009 18:43 | nach oben springen

#2

RE: 2009-07-23 München «Showcase» Freie Szene

in 2009 26.07.2009 18:43
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.996 Beiträge

Bericht folgt:

Angefügte Bilder:
20090723_181110.jpg
nach oben springen

#3

RE: 2009-07-23 München «Showcase» Freie Szene

in 2009 02.08.2009 22:59
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.996 Beiträge

Sa 01.08.2009 20:50

"Liebe Theatergeförderte,

in Bezug auf den von uns als Plattform der freien Münchner Tanz- und Theaterszene geplanten Showcase haben wir in der vergangenen Woche im Literaturhaus lebhafte und fruchtbare Diskussionen über Form, Inhalt und Zielsetzung der Veranstaltung geführt. Dabei haben wir je Sparte viele wichtige Aspekte und ebenso unterschiedliche Tendenzvoten wahrgenommen.
Diese Erkenntnisse haben uns zur erneuten ausführlichen internen Diskussion bewogen.
Zusammenfassend möchten wir aus unserer Sicht festhalten, dass im Jahr 2010 eine wie auch immer betitelte Plattform für freien Tanz und freies Theater in und aus München geschaffen werden soll, an der alle, auch die nicht geförderten Tanz- und Theaterschaffenden teilnehmen können. Wir haben darüber hinaus aber keine, beide Sparten formal zusammenführende
Kuratoren- bzw. Jurymodelle ausmachen können. Einerseits gab es im Theaterbereich ein Mehrheitsvotum (der Anwesenden) für einen externen Kurator (bei gleichzeitigem Bewusstsein knapper Finanzmittel), andererseits bei der Tanzszene eine Entscheidung zugunsten einer gewählten Jury.

Es ist nun an uns, diese Wünsche und Forderungen mit dem ursprünglichen, aus den Roundtables resultierenden Vorschlag, potentiell allen Münchner freien Tanz- und Theaterschaffenden ein biennales Forum zu bieten, in Übereinstimmung zu bringen. Daher würden wir Ihnen gerne in der 2.
Septemberhälfte bei einem erneuten Treffen im Literaturhaus ein konkretes Konzept und mit Ingrid Kalka und Gerd Neuner die damit beauftragten Personen vorstellen, die die Wünsche beider Sparten in Einklang bringen und die Kräfte aller Beteiligten bündeln sollen.

Wir möchten dennoch auch auf die zusätzliche Kompetenz weiterer Jurorinnen/Juroren setzen und bitten Sie daher, sich noch einmal Gedanken zu machen, welche Personen Sie sich als Mitentscheider zur Auswahl an dieser neuen Plattform für freien Tanz und freies Theater in München vorstellen können. Grundsätzlich kann aus unserer Sicht jede Person mit entsprechender Kompetenz daran teilnehmen. Klar ist nur, dass eine Produktion dieser Person nicht zu den für die Plattform ausgewählten Stücken zählen kann. Insofern sind auch jene aufgerufen, die sich eine aktive Teilnahme an der Plattform nicht vorstellen können.
Für eine Rückmeldung mit Vorschlägen Ihrerseits bis zum 10. September
2009 wäre ich dankbar. Eine Information zu den Vorschlägen und die Einladung zu dem zweiten Treffen erhalten Sie dann rechtzeitig".

Soweit diese Mitteilung. Wir werden Sie selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Christoph Schwarz
Kulturreferat der Landeshauptstadt München Abteilung Bildende/Darstellende Kunst, Film, Literatur, Musik, Geschichte, Wissenschaft Burgstrasse 4
80331 München

Tel: +49 89/233-26991
Fax: +49 89/233-21269
e-mail: christoph.schwarz@muenchen.de
Internet: http://www.muenchen.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theater Spielzeit
Forum Statistiken
Das Forum hat 2561 Themen und 3747 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen