Forum und Online-Archiv

#1

2008-12-03 Stuttgart Symposium Freies Theater

in 2008 18.11.2008 16:30
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.996 Beiträge
2008-12-03 Stuttgart Symposium Freies Theater

Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg - Symposium „Freies Theater – Ein Zukunftsmodell“
Bestandsaufnahme und Perspektiven für Freie Theater in Baden-Württemberg
am 3. und 4. Dezember 2008 im Theaterhaus Stuttgart


Das Symposium „Freies Theater – Ein Zukunftsmodell“, soll Freien Tanz- und Theaterschaffenden in Baden-Württemberg am ersten Tag die Möglichkeit bieten, in verschiedenen, genrespezifischen Arbeitsgruppen eine Bestandsaufnahme der Voraussetzungen und Gegebenheiten in unserem Land vorzunehmen und auf dieser Basis notwendige und wünschenswerte Veränderungen herauszuarbeiten und zu formulieren.

Am zweiten Tag sollen Gesprächsrunden über die Arbeit von Stiftungen, über die Bedeutung von Produktions- und Spielstätten und den Beitrag Freier Tanz- und Theaterarbeit für die Kulturelle Bildung aufklären.

Ziel des Symposiums ist, ein besseres gegenseitiges Verständnis füreinander zu entwickeln und konstruktiv miteinander nach Wegen zu suchen, die Rahmenbedingungen und Förderstrukturen für Freie Theater nachhaltig zu verbessern.

Da die Gegebenheiten und Voraussetzungen in vielen Bundesländern ähnlich sind wie in Baden-Württemberg, sind alle Freien Tanz- und Theaterschaffenden herzlich eingeladen, an dem Symposium teilzunehmen. Die Teilnehmeranzahl ist aus Platzgründen auf 150 Personen beschränkt.
Anmeldung bitte per Email bis zum 28. November 2008 an den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg (laftbw@t-online.de).

Ablaufplan
Tag 1. – Tag der Freien Theater – 3. Dezember 2008 - Beginn 11:15 Uhr
Arbeitsgruppen, Referate und Gesprächsrunden

Tag 2. – Informationsgespräche und Diskussionen – 4. Dezember 2008 - Beginn 9:30 Uhr

Auszug:
Stiftungen als Förderer von Kunst
Pia Liehr (Bundesverband Deutscher Stiftungen; Berlin), Jürgen Flügge (Fonds Darstellende Künste; Bonn), Martin Berg (Goethe Institut; München)
Moderation: Petra von Olschowski (Geschäftsführerin Kunststiftung Baden-Württemberg; Stuttgart)

Bedeutung von Spielstätten für Freie Theater

Amelie Deuflhard (Kampnagel; Hamburg), Katrin Tiedemann (Forum Freies Theater; Düsseldorf), Siegfried Dittler (E-Werk; Freiburg)
Moderation: Bea Kiesslinger (Theaterhaus Stuttgart)

Kulturelle Bildung
Stefanie Oberhoff (Figurentheater; Stuttgart), Renate Breitig (Theater und Schule, Berlin), Andrea Marton (Tanz und Schule; München)
Moderation: Andrea Kachelrieß (Journalistin; Stuttgart)

Vortrag
Prof. Dr. Wolfgang Schneider, Dekan Universität Hildesheim „Die Darstellenden Künste in der Kulturlandschaft – Ein Plädoyer für Theaterentwicklungsplanungen“

http://www.laftbw.de

Quelle und ausführliche Informationen und das Tagungsprogramm: off-Informationen 4/2008 im Mitgliederbereich des Forums:
http://www.freie-theater-bayern-forum.de...ormationen.html
zuletzt bearbeitet 27.11.2008 19:08 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theater Spielzeit
Forum Statistiken
Das Forum hat 2561 Themen und 3747 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen