Forum und Online-Archiv

#1

2017-03-07 tanznet.de no 333

in 2017 07.03.2017 14:33
von Andrea Schmelzle • Aktiver Nutzer des Forums | 66 Beiträge

TANZNETZ.DE AKTUELL - NO. 333


REISE DURCH DIE TIEFEN DES EMPFINDENS
Christoph Winkler lässt Naishi Wang in „Crossing Half of China to Sleep with You“ nach chinesischer Lyrik tanzen
Zum Inhalt jeder Zeile sucht Wang eine adäquat markante Pose und lässt sie lange im Raum stehen.
Veröffentlicht am 25.02.2017, Autor Volkmar Draeger


DIE SPHÄREN DES VASLAV NIJINSKY
Neumeiers „Le Pavillon d’Armide“ und „Le Sacre“ am Wiener Staatsballett
Jedes Mal beweist John Neumeier auf's Neue, dass er ein großer Verwandlungskünstler ist. Seit 1977 führt er das Wiener Staatsballett mit seinen Einstudierungen in neue Sphären, immer wieder in den Ballets Russes-Kosmos.
Veröffentlicht am 21.02.2017, Autor Andrea Amort


LIEBE ALS GRAUSAMES SPIEL MIT DEM FEUER
Ballettversion des Briefromans "Gefährliche Liebschaften"
Can Arslan gelingt mit seiner Inszenierung von Pierre-Ambroise-Francois Choderlos de Laclos literarischem Stoff am Nordharzer Städtebundtheater ein Tanzabend voller Verführung.
Veröffentlicht am 20.02.2017, Autor Herbert Henning


„TITUS ANDRONICUS – EIN MACHTSPIEL“
Tarek Assams neue Choreografie erlebt ihre Uraufführung am Stadttheater Gießen
Inspiriert von William Shakespeares früher Tragödie schafft Tarek Assam ein Gesamtkunstwerk über alles zerstörende Gewalt.
Veröffentlicht am 19.02.2017, Autor Dagmar Klein


DIE LIEBE IN ALL IHREN FACETTEN
„Dein Herz ist meine Heimat“ von Gregor Zöllig am Staatstheater Braunschweig
Gregor Zöllig nutzt in seinem Tanzstück „Dein Herz ist meine Heimat“ Shakespeares Sonette als Interpretationsquelle für ein lebenspralles Werk.
Veröffentlicht am 19.02.2017, Autor Kirsten Poetzke


ANZEIGE
A CONTEMPORARY EVENING

Am Sonntag, den 19. März, stellt sich das Bolschoi Ballet einer neuen Herausforderung. In Jerome Robbins' THE CAGE, Harald Landers ÉTUDES und Alexei Ratmanskys RUSSIAN SEASONS treffen einige der besten Tänzer der Welt auf die Meister der modernen Choreographie.


ANZEIGE
DANCE 2017: Das Programm ist online!

15. internationales Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München mit Daina Ashbee, Sharon Eyal & Gai Behar, Emanuel Gat & Awir Leon, Stéphane Gladyszewski, Frédérick Gravel, Trajal Harrell, Benoît Lachambre & Fabrice Ramalingom, Mia Lawrence, Nicole Peisl, Richard Siegal, Peter Trosztmer, VA Wölfl, Wim Vandekeybus, Yang Zhen u.a.

Herausgeber: www.tanznet.de


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Frederieke_B
Forum Statistiken
Das Forum hat 2593 Themen und 3674 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen