Forum und Online-Archiv

#1

2008-08-29 Weimar - Theaterführung und Managment

in Fortbildungen 22.07.2008 09:31
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.990 Beiträge
E-Mail von: hauke.theater-erfurt@business-station.ag
Datum: Mo 21.07.2008 14:36

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestatten Sie mir, Ihnen ein erstes Komplettangebot für Theaterweiterbildung zu unterbreiten. Im Ergebnis verschiedener Gespräche mit Theaterkollegen zur Weiterbildungssituation für den Verwaltungsbereich ist der Wunsch entstanden, ein eigenes Weiterbildungsprogramm für uns Theaterleute zu entwickeln und anzubieten.

Diesen Wunsch habe ich gern aufgegriffen. Ich selbst bin seit zwanzig Jahren im Theater und arbeite seit 18 Jahren als Personalleiter und stellvertretender Verwaltungsdirektor. In dieser Funktion bin ich auch für Vertrags- und Arbeitsrecht zuständig und vertrete unser Haus vor Gericht. Ich habe in verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen an unterschiedlichen tarifrechtlichen Projekten mitgearbeitet.

Darüber hinaus bin ich seit 16 Jahren auch als Dozent und Trainer in der Erwachsenenbildung für den Mittelstand tätig. Ich verfüge also über vielfältige eigene Erfahrungen und über ein großes Netzwerk von erfahrenen Dozenten der verschiedenen Themengebiete - von Rechtsanwälten über Kommunikationstrainer bis hin zu Theaterpraktikern. Die Seminare für den technischen Bereich bieten wir in enger Kooperation mit der Thüringer Eventakademie an. Auch hier arbeiten vor allem Dozenten mit langjähriger Praxiserfahrung im Theaterbereich.

Das vorliegende Angebot soll in den nächsten Jahren Schritt für Schritt immer besser an die Anforderungen und die Wünsche der Theater angepasst werden. Folgende Philosophie liegt diesem Programm zu Grunde:

1. Praxisbezogene Weiterbildung von Theaterleuten für Theaterleute. Workshops zu aktuellen Praxisfällen sollen den Wissenstransfer in die Theater sicherstellen. Dabei werden die neusten Rechtssprechungsfälle und die aktuellen Gesetzesänderungen mit einbezogen.
2. Austausch unter Theaterkollegen. In meiner langjährigen Arbeit am Theater habe ich immer wieder festgestellt: Die beste Weiterbildung ist der Austausch mit Theaterkollegen. Zu jedem Problem gibt es irgendwo schon einen erfolgreichen Lösungsansatz. Was fehlt ist ein gut funktionierendes Netzwerk von Theaterfachleuten. Aus diesem Grund sind die angebotenen Seminare im Arbeits- und Tarifrecht sowie bei den Führungsseminaren immer als zwei Tagesseminare ausgelegt. Herr Hauck, natürlich sind auf Anfrage auch Tagesseminare möglich, gern auch als Inhouse-Seminar.

Für den Anfang finden die Seminare im wunderschönen Weimar statt, später werden sie auch bundesweit angeboten. Weimar ist natürlich nicht zufällig gewählt worden. Immerhin hat hier Goethe das Nationaltheater geleitet.

Ich hoffe, dass unser erstes Angebot auf interessierte Gegenliebe stößt. Gleichzeitig bin ich für Anregungen und Verbesserungsvorschläge offen. Sollte es in Ihrem Haus ein interessantes Projekt geben, über das Sie auch andere Theater informieren möchten, sind wir gern bereit, gemeinsam mit Ihnen, entsprechende Workshops zu veranstalten.
Die Modalitäten für die Seminaranmeldungen entnehmen Sie bitte den beigefügten Seminarunterlagen.

Über Ihr Erscheinen würden wir uns sehr freuen und wünschen Ihnen bereits jetzt viel Spass...

Mit freundlichen Grüßen.

Wolfgang Hauke

Dateianlage:
zuletzt bearbeitet 22.07.2008 09:31 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theaterwerkstatt
Forum Statistiken
Das Forum hat 2539 Themen und 3597 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen