Forum und Online-Archiv

#1

2008-05-02 PR «Die Freien Theater Bayerns in Aufbruchsstimmung»

in 2009 02.05.2008 23:46
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.996 Beiträge

«Die Freien Theater Bayerns in Aufbruchsstimmung»
Ergebnisse des 1. Treffens der Freien Theater in Bayern


Am 19. April 2008 beteiligten sich rund 70 freie und professionelle Theater an einer landesweiten Tagung. Damit folgten rund ein Drittel der Freien Theater aus Bayern der Einladung des Landesverbandes Bayerische Freie Theater e.V. (BaFT) nach Wasserburg. Den Rahmen bildete das «4. Festival der privaten Theater» des Theaters Belacqua.

Die Tagung thematisierte Konzepte zur Kooperation und Vernetzung. Wolfgang Hauck, Vorsitzender des BaFT, zeigte in seiner Situationsanalyse den aktuellen Stand auf. Seit mehr als 25 Jahren arbeiten die Freien Theater unter zum Teil unveränderten Bedingungen. Aus diesem Grund ergeben sich heute ähnliche und zum Teil gleich lautende Probleme, Wünsche und Visionen. Es wurde deutlich, daß sich in Bayern durch die unabhängige Struktur der Förderungen in den Städten München, Nürnberg und dem Land Bayern eine isolierte Situation der Theater entwickelt hat.

In Vorgesprächen mit den Kulturreferaten und dem zuständigen Ministerium wurde großes Interesse bekundet, an der Entwicklung einer Zusammenarbeit der Theater mitzuwirken. Diesbezügliche Maß-nahmen werden bereits mit öffentlichen Förderungen untestützt.

Alexander Opitz, Geschäftsführer des Landesverbandes Baden-Württemberg (LaftBW), stellte die bestehenden und bewährten Modelle anderer Berufsverbände vor. Seine aktuellen Informationen zur KSK, Kulturförderung und Rechtssprechung machten deutlich, daß sich die professionelle Arbeit der Theater auf der Bühne auch hinter der Bühne fortsetzten muß. Opitz betonte, daß nur durch fundiertes Datenmaterial zum Umfang der kulturellen Leistungen, die langfristigen Arbeitsbedingungen zu verbessern sind. Auf dieser Grundlage sind auch erweiterte Förderungsmöglichkeiten politisch durchsetzbar.

Sylke Merbold, Journalistin und Vertreterin des Bayerischen Jazzinstitutes, erläuterte den fortgeschrittenen Stand der Organisation in der Sparte Musik. Hier können die Freien Theater in Bayern sowohl von den Erfahrungen und erprobten Lösungen profitieren. Sylke Merbold lieferte aus ihrer Medienarbeit eine Reihe praktischer Vorschläge.

Uwe Bertram, Gastgeber und Leiter des Theaters Belacqau, bekundete mit dem von ihm initiierten Festival der privaten Theater, daß vieles machbar ist, wenn man auch wirtschaftlich kreativ denkt. Die Unterstützung durch den Staatsminister als Schirmherrn und Gast des Festivals zeigen deutlich, daß die Arbeit honoriert und geschätzt wird.
Die Fülle der Anregungen und konkreten Maßnahmen zur Umsetzung einer Servicestelle zeugen von einer Aufbruchsstimmung unter den freien Theaterschaffenden in Bayern. Das Treffen markiert einen wichtigen Schritt in der Bündelung ihrer Kräfte.

Die Aufgaben sind ohne eine finanzierte Geschäftsstelle nicht zu bewältigen. Die Einrichtung und Finanzierung steht damit an oberster Stelle der aktuellen Ziele.
Die Vorbereitung der Servicestelle und deren Aufgaben werden in den nächsten Monaten konzipiert und in ersten Schritten umgesetzt.

Das Treffen war ein gelungener Auftakt zur neuen Ausrichtung der Entwicklung der Freien Theater in Bayern. Die Chancen zu einer Neubestimmung und Mitbestimmung sind besser den je. Die Theater verfügen über jahrzehntelange Erfahrung, der Grad der Professionalisierung ist sehr hoch und die Anerkennung als wichtiger Kulturfaktor ist unbestritten.

Die umfangreichen Informationen werden als Dokumentation aufbereitet und auf eine gesonderten Webseite veröffentlicht.

http://www.freie-theater-bayern.de/wasserburg/

Im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung am 25.10.2008 in Augsburg werden die ersten Projekte vorgestellt.
Wolfgang Hauck
http://www.freie-theater-bayern.de

Wolfgang Hauck

Anhang:
Pressemeldung als Word und PDF-Dokument:


Dateianlage:

zuletzt bearbeitet 21.09.2009 19:25 | nach oben springen

#2

Veröffentlichungen der Meldung

in 2009 05.05.2008 20:40
von Forumsleitung • Forumsleitung | 1.996 Beiträge
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theater Spielzeit
Forum Statistiken
Das Forum hat 2561 Themen und 3747 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen