Forum und Online-Archiv

#1

2015-10-13 Kultursponsoring-News 10/15

in 2015 13.10.2015 09:27
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

CauSales 10/2015

Der monatliche Informationsdienst für Kulturmarketing und Kultursponsoring

Exzellente Strategien und große Emotionen auf dem wichtigsten Branchentreff für das Kulturbusiness am 29./30. Oktober in Berlin

Jetzt zum KulturInvest-Kongress anmelden!

Liebe Leser, Kunden und Partner,


einmal im Jahr, Ende Oktober kommen Entscheidungsträger aus Kultur, Wirtschaft und Politik in Berlin zusammen, um sich über Gestaltungsmöglichkeiten im Kulturmarkt auszutauschen, neueste Trends aufzuzeigen und miteinander ins Geschäft zu kommen.

Am 29. und 30. Oktober ist es wieder soweit: Bereits zum siebten Mal findet im Verlagsgebäude des Tagesspiegel in Berlin der KulturInvest-Kongress, wichtigster Branchentreff für Kulturanbieter und Kulturinvestoren in Europa statt.

In diesem Jahr richtet der KulturInvest-Kongress seinen Fokus auf das Thema „Perspektiven der Kulturfinanzierung“, das sich als roter Faden durch die gesamte Kongressarchitektur zieht. Erstmalig bildet eine hochkarätig besetzte Abschluss-Diskussion einen festen Bestandteil des Kongresses, in der die Kernaussagen noch einmal vertieft und zukunftsorientierte Ansätze für eine nachhaltige Kulturfinanzierung diskutiert werden. Über 75 namhafte Referenten diskutieren Modelle und Möglichkeiten des Zusammenwirkens von Kultur und Wirtschaft sowie Öffentlicher Hand und Medien in zehn Themenfeldern.

Und damit sich auch große Emotionen entfalten können, werden innerhalb des Kulturinvest-Kongresses am 29. Oktober auf der Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“ im TIPI am Kanzleramt die Europäischen Kulturmarken-Awards verliehen. 99 Bewerbungen wurden in diesem Jahr in sieben Kategorien eingereicht, 21 Beiträge hat die 29köpfige Expertenjury aus Kultur, Wirtschaft und Medien für die Preisverleihung nominiert, für die Besten der Besten im Kulturbusiness rollen wir den roten Teppich aus. Die „Night of Cultural Brands“ innerhalb des 10jährigen Kulturmarken-Awards mit 600 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien wird eine unvergessliche Nacht mit Preisverleihungen in sieben Kategorien, bekannten Künstlern und kulinarischen Gaumenfreuden.

Kommen Sie zum siebten KulturInvest-Kongress am 29. und 30. Oktober nach Berlin in das Verlagshaus Der Tagesspiegel – der Zeitung des Jahres 2014 und diskutieren Sie mit über 75 namhaften Referenten über bewährte und neue Wege der Kulturfinanzierung. Lernen Sie mehr über die Mechanismen des Kulturmarktes und werden Sie Teil eines dynamischen Netzwerkes und einer unvergesslichen „Night of Cultural Brands“ mit 600 Teilnehmern aus Kultur, Wirtschaft und Politik.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen eine gute Anreise!

Ihr Hans-Conrad Walter
Geschäftsführer der Causales GmbH

Kultursponsoring wirkt! Beispiele aus der Praxis

Erfolgreiche Sponsoringbeispiele belegen, dass Kultursponsoring kulturelle Prozesse beflügeln und Marken mit Sympathie aufladen kann. Informieren Sie sich über eindrucksvolle und erfolgreiche Sponsoringengagements der Wirtschaft.
Weiter:
https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

DekaBank - gesellschaftliches Engagement als Investment in die Zukunft

Ein senkrechter Wald in Mailand, eine Museumsdependance im Frankfurter Hochhaus oder junge, internationale Kunst – das gesellschaftliche Engagement der DekaBank ist vielfältig. Mit renommierten Institutionen geht die DekaBank Partnerschaften in Kunst, Kultur, Sozialem, Sport und Wissenschaft ein. Zudem unterstützt sie zusammen mit dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) und anderen Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe überregionale Engagements. Alle Partnerschaften beruhen auf Kontinuität – nur so ist eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich.
Weiter: https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

Tuen auch Sie Gutes und stiften mit Ihrem Kultursponsoring gesellschaftlichen Nutzen? Dann lassen Sie uns darüber reden. Wir laden Ihre Marke auf www.kulturmarken.de mit Sympathie auf! Weiter

Attraktive Kultursponsorinpakete von Kulturanbietern

Hier finden Sie attraktive Kulturmarken® aus Europa. Mit den von uns entwickelten Suchkriterien finden Sie aus der Vielfalt der Angebote Ihren richtigen Partner für Ihr regionales, überregionales oder internationales Sponsoringmanagement. Gern beraten wir Sie und unterstützen Sie im Matching.
Weiter: https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171


Investieren Sie in die Alte Oper Frankfurt – ein Haus für Alle!

Mehr als 450.000 Besucher in rund 400 Veranstaltungen jährlich, und das in Klassik und Entertainment, in Programmen für Kinder, Jugendliche und Familien, in Kongressen und Events: Hinter der historischen Fassade des ehemaligen Frankfurter Opernhauses verbirgt sich ein agiles und pulsierendes Konzert- und Kongresshaus, das alle Menschen zu lebendigen Begegnungen mit Musik und anderen Kunstformen einlädt. Werden Sie ganzjähriger Partner der Alten Oper Frankfurt, Spartenpartner oder Partner einzelner Veranstaltungen im Jahr 2016!
Weiter: https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

Trendprognosen von Marketing und Sponsoringexperten

Profitieren Sie durch Ihren Wissensvorsprung. Informieren Sie sich in Fachartikeln und Interviews über aktuelle Themen und Trends aus den Bereichen Kulturmanagement, Kulturmarketing sowie Kultursponsoring und verschaffen sie sich einen umfangreichen Überblick über die neuesten Trends. Wir haben Experten aus Kultur, Wirtschaft, Tourismusorganisationen und Medien gebeten, einen besonderen Blick auf ihre Themen zu werfen.
Weiter: http://kulturmarken.de/wissen/fachbeitraege


Sponsoring: Steuerliche Rahmenbedingungen für Förderer und Geförderte

Ein Fachbeitrag des Autorenteams der RSM-Verhülsdonk

In Zeiten allseits knapper Kassen ist im Rahmen der Mitteleinwerbung gemeinnütziger Körperschaften und auch juristischer Personen des öffentlichen Rechts Kreativität gefragt. Neben den „klassischen“ Finanzierungswegen, wie Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Zuschüssen, ist das Thema „Sponsoring“ längst in den Blickpunkt gerückt. Lesen Sie mehr über die steuerlichen Rahmenbedingungen für Förderer und Geförderte.
Weiter: https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

RSM Verhülsdonk ist Premiumpartner des 10. Kulturmarken-Awards und präsentiert die Kategorie „Europäischer Kulturmanager des Jahres 2015.
Weiter: https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

Darüber hinaus präsentiert RSM Verhülsdonk auf dem siebten Kulturinvest.Kongress das Thema: Chancen und Risiken betriebswirtschaftlicher Modelle.
Weiter: https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

Zehnter Kulturmarken-Award – 21 Nominierte gehen ins Rennen!

Die Shortlist der Kulturmarken-Awards 2015 steht. Unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., wählte eine 29-köpfige Expertenjury aus Kultur, Wirtschaft und Medien am 22. September 21 Nominierte aus. In diesem Jahr wurden 99 Bewerbungen in sieben Kategorien eingereicht. Die Preisverleihung findet auf der Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“ am 29. Oktober 2015 im TIPI am Kanzleramt vor 600 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Medien in Berlin statt. Ausgezeichnet werden die besten Marketingstrategien von Kulturanbietern, die kreativsten Investitionsformen in Kultur und die engagiertesten Kulturmanager. Und hier gehts zu den Nominierten.
Weiter: http://kulturmarken.de/veranstaltungen/k...-september-2015


Für die Preisverleihung am 29. Oktober 2015 im TIPI am Kanzleramt in Berlin sind noch 50 Tickets verfügbar. Sichern Sie sich Ihr Ticket für die legendäre Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“ Weiter

Dank starker Partner aus der Wirtschaft werden sowohl der Kulturmarken-Award als auch die Night of Cultural Brands ohne öffentliche Fördergelder realisiert. Dazu gehören insbesondere die Premiumpartner RSM Verhülsdonk, die BMW-Group, der Verlag der Tagesspiegel, das arte-Magazin und die Deutsche Welle.

Siebter KulturInvest-Kongress mit über 75 hochkarätige Referenten

Der Branchentreff zu den Perspektiven der Kulturfinanzierung bis 2025

Am 29. und 30. Oktober findet bereits zum siebten Mal im Verlagsgebäude des Tagesspiegel in Berlin der KulturInvest-Kongress, wichtigster Branchentreff für Kulturanbieter und Kulturinvestoren in Europa statt. In diesem Jahr richtet der KulturInvest-Kongress seinen Fokus auf das Thema „Perspektiven der Kulturfinanzierung“, das sich als roter Faden durch die gesamte Kongressarchitektur zieht. Erstmalig bildet eine hochkarätig besetzte Abschluss-Diskussion einen festen Bestandteil der Kongressarchitektur, in der die Kernaussagen des Kongresses noch einmal vertieft und zukunftsorientierte Ansätze für eine nachhaltige Kulturfinanzierung diskutiert werden. Über 75 namhafte Referenten diskutieren Modelle und Möglichkeiten des Zusammenwirkens von Kultur und Wirtschaft sowie Öffentlicher Hand und Medien in zehn Themenfeldern.

Die hochkarätigen Referenten vom siebten KulturInvest-Kongress finden Sie hier:
https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

Werden auch Sie Teil des dynamischen Netzwerkes von 500 Teilnehmern aus Kultur, Wirtschaft und Politik. Sichern Sie sich eins von noch 50 verfügbaren Tickets! Weiter

Dank starker Partner wird der KulturInvest-Kongress ohne öffentliche Fördergelder realisiert. Dazu gehören die Premiumpartner Tagesspiegel, arte und Verhülsdonk, die RWE-Stiftung, das Goethe-Institut, Bayer Kultur, Mihai, Dussmann, Eventlocations, die Bahn, bcsd – die Bundesvereinigung für City- und Stadtmarketing und Ikusei, sowie 25 Medienpartner.

Neues Matchingtool für Kulturanbieter und Kulturinvestoren


Werden Sie aktiver Sponsoring-Anbieter auf dem europäischen Kultursponsoringmarkt! 130 Kulturanbieter sind bereits dabei.

Auf dem neuen Matchingtool für Kultur und Wirtschaft präsentieren sich bereits 130 Kulturanbieter aus 22 europäischen Ländern ihre Sponsoringangebote für potenzielle Investoren für die kommenden Jahre. Werden auch Sie Teil eines dynamisch wachsenden Kulturmarktes und veröffentlichen Sie Ihr Angebot an Sponsoren auf dem neuen Matchingtool. Ihr Vorteil: Sie positionieren Ihre Kulturmarke als attraktive Sponsoringplattform für Unternehmen und werden von überregionalen und internationalen Unternehmen schnell gefunden.
Weiter: https://newslettertool2.1und1.de/subscri...6b-37e6b06c7171

Causales – Wir machen Kulturmarken stark.


Der Name „Causales“ ist Programm: In der Philosophie versteht man unter „Causa“ (lat. für Grund, Ursache) einen Sachverhalt der objektiven Realität, der einen anderen Sachverhalt – die Wirkung – hervorbringt (vgl. Kausalität). Die Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH berät seit 12 Jahren Wirtschaftsunternehmen in der strategischen Planung von Sponsoringprozessen und findet die attraktivsten Kulturprojekte für deren gesellschaftliches Engagement. Kulturprojekte berät Causales in Markenbildungsprozessen und findet für sie die geeigneten Sponsoren aus der Wirtschaft. Zu unseren Kerndienstleistungen gehören: Marketing- und Sponsoringberatung, Erstellung von Marketing und Sponsoringkonzepten, Matching von Kultur und Wirtschaft für Sponsoringkooperationen. Seit Gründung hat Causales über 170 Kulturanbieter und Wirtschaftsunternehmen beraten und über 280 Sponsoringpartnerschaften zwischen Kultur, Wirtschaft und Medien im deutschsprachigen Raum mit einem siebenstelligen Gesamtvolumen vermittelt. Den Vermittlungsprozess steuern wir über ein einmaliges, qualitatives Netzwerk aus 44.000 europäischen Kontakten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir finden eine Lösung! Weiter: http://kulturmarken.de/causales





Impressum
Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH
Bötzowstraße 25
10407 Berlin
Germany
Geschäftsführung: Hans-Conrad Walter
Fon: +49(0)30-53-214-391
Fax: +49(0)30-53-215-337

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen