Forum und Online-Archiv

#1

2014-09-24 Newsletter DFT Hamburg

in 2014 24.09.2014 12:27
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

Liebe Mitglieder und Freunde des DFT Hamburg,

nach der Sommerpause melden wir uns wieder mit ein paar wichtigen Terminen und Ausschreibungen:

FESTIVAL HAUPTSACHE FREI
Die Ausschreibung für das neu gegründete Festival HAUPTSACHE FREI im April 2015 ist nun veröffentlicht und freut sich auf Eure Bewerbungen bis zum 15. Oktober. Die künstlerische Leitung haben Anne Schneider und Sarah Theilacker inne, getragen wird das Festival vom "Bündnis für Festivals der Freien Tanz- und Theaterschaffenden Hamburgs e.V.", bestehend aus Institutionen der Freiens Szene Hamburgs. Zu den Gründungsmitgliedern zählen der DFT Hamburg, VAHM (Verband für aktuelle Musik), AHAP (Arbeitskreis Hamburger Puppen- und Figurentheater, KITSZ (Kindertheaterszene Hamburg), das Lichthof Theater, das Hamburger Sprechwerk und das Monsun Theater.

BRANCHENTREFF IN DER WARTENAU 16
Am 30.09. um 19h findet ein Vernetzungstreffen hier in der Wartenau im Rahmen von Surviving Dance in Kooperation mit dem Dachverband, K3 – Zentrum für Choreographie I Tanzplan Hamburg und der Kreativgesellschaft statt:
“Ob freie Szene oder Stadttheater, Tanztheater oder Performance – Tänzer, Choreografen, Regisseure und Schauspieler arbeiten immer häufiger mit Musikern und bildenden Künstlern zusammen. An diesem Abend gibt es in lockerer Atmosphäre Gelegenheit zum Austausch, zur Vernetzung und zum Pläneschmieden für gemeinsame Projekte.”

Hier der Link zur Kreativgesellschaft: http://kreativgesellschaft.org/de/verans...usik-tanz-kunst

Wir vom Vorstand sind da, kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch! Es gibt Gelegenheit unseren neu ausgestatteten Probenraum zu besichtigen..

Im Rahmen von Surviving Dance gibt es noch weitere Veranstaltungen in Kooperation mit K3 und der Kreativgesellschaft.

ELBKULTURFONDS 2015 AUSGESCHRIEBEN
Aus Mitteln des Elbkulturfonds werden 2015 zum dritten Mal große und künstlerisch innovative Produktionen gefördert. Eine Jury aus externen Fachleuten wählt Projekte von hoher inhaltlicher und künstlerischer Qualität in Konzeption und Umsetzung aus, die mit insgesamt 500.000 Euro gefördert werden.

Berücksichtigt werden können Projekte aller künstlerischen Sparten mit Ausnahme der Filmproduktion. Sie sollen möglichst spartenübergreifend konzipiert sein und können Kooperationen mit überregional oder inter­national tätigen Künstlerinnen und Künstlern eingehen. Zudem sollen sie für Hamburg erarbeitet und in Hamburg präsentiert werden und dabei auch für ein Publikum beziehungsweise für eine Fachöffentlichkeit über die Stadtgrenzen hinaus relevant sein.

Der Elbkulturfonds soll große und mutige Projekte ermöglichen. Die Projekte sollten deshalb ein Volumen von mindestens 50.000 Euro haben. Eine komplementäre Förderung durch Drittmittel ist möglich; eine Doppelförderung durch einen Fachtitel der Kulturbehörde ist ausgeschlossen. Antragsteller und Antragstellerinnen sollten zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens einmal aus öffentlichen Mitteln gefördert worden sein. Die Fördermittel werden in der Regel für Projekte zur Realisierung im Jahr 2015 vergeben.

Antragsschluss: Montag, 13.10.2014, Eingang bis 18 Uhr
Kulturbehörde, Hohe Bleichen 22, 20354 Hamburg

MITGLIEDERVERSAMMLUNG
Am Montag, den 27.10.14 um 19h findet unsere nächste Mitgliederversammlung statt, diesmal im Monsun Theater. Hier die Einladung. Neben dem obligatorischen Geschäftsbericht, haben wir Informationen zu einer Veranstalterhaftpflicht für unsere Mitglieder über die Mitgliedschaft im DFT und Vorschläge zur Namensänderung unseres Verbands. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen, Gäste sind willkommen.

NEWS, TERMINE, AUSSCHREIBUNGEN
Wie immer auf unserem Blog: http://blog.freie-theater-hamburg.de

Dachverband Freier Theaterschaffender Hamburg e.V.
Vorsitzende: Anna Schildt
Wartenau 16
Haus A
22089 Hamburg
info[at]freie-theater-hamburg.de
http://www.freie-theater-hamburg.de


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen