Forum und Online-Archiv

#1

2014-10-01 Bundesakademie Wolfenbüttel: Workshops im Oktober

in 2014 20.08.2014 12:53
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge



Wie lassen sich junge Menschen für Musiktheater begeistern? Was haben Computerspiel-Settings auf der Theaterbühne zu suchen? Wie kann die Energie des Hip-Hop zum dynamischen Impulsgeber in Tanzprojekten werden? Der Workshop-Monat Oktober widmet sich der Musik-, der Theater- und der Tanzkunst! Ausführlichere Informationen finden Sie unten.



1. Werkstatt Musiktheatervermittlung
Musiktheater wird von jungen Menschen oft als langweilig empfunden, stößt auf Unverständnis, Ablehnung, im besten Falle: Desinteresse. Musiktheatervermittlung ist darum eine besondere - und besonders schöne - Herausforderung!
Der Workshop bietet Gelegenheit, vom 17. bis 19. Oktober eine Vermittlungsmethode praktisch zu erporben, deren Ziel nicht die Vermittlung von abfragbarem Wissen, sondern das Anbahnen einer offenen, positiven Haltung gegenüber der Musiktheaterform Oper durch eigenes Erleben ist. Der Kurs richtet sich an Musik- und Theaterpädagog_innen, die mit der Vermittlung von Musiktheater für junge Menschen oder Erwachsene beschäftigt sind.
Weitere Informationen zum Kurs, zum Dozenten und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk19-14/


2. Hip-Hop-Kultur und zeitgenössischer Tanz mit Kindern und Jugendlichen
Ideen, Visionen, Gefühle, auch Texte können auf ganz unterschiedliche Weise körperlich und tänzerisch dargestellt werden. Dieser Workshop geht dafür von zeitgenössische Tanzbewegungen aus und verbindet sie mit der Energie des Hip-Hop. Keine Sorge: Voraussetzung zur Teilnahme sind weder tänzerische noch akrobatische Vorkenntnisse. Schwerpunkte im Kurs vom 12. bis 14. Oktober sind:

1. Die Möglichkeiten und Wege zur Entwicklung von Hip- Hop-Bewegungen.
2. Ihre Weiterentwicklung und ihr Einsatz als Bewegungs-Kombination im choreografischen Zusammenhang; der Umgang mit Hip-Hop-Bewegungen unter Einbeziehung verschiedener Musiken und Texte.

Er richtet sich an alle, die choreografisch-pädagogisch mit jungen Menschen arbeiten. Weitere Informationen zum Kurs, zur Dozentin und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk18-14/


3. Theater und Computerspiele
Wer sich für die Verbindung von Theater mit Gaming-Formaten interessiert, wird immer wieder auf sie aufmerksam: die Computerspiel-Theatersettings der Gruppe machina eX (http://machinaex.de/mex-wp/ueber-machina-ex/).
Yves Regenass, Gründungsmitglied von machina eX, wird im Kurs vom 26. bis 28. Oktober ein theaterpädagogisches Game-Laboratorium betreiben, um mit den Teilnehmenden Methoden und Spielformen zwischen Computerspiel und Theater zu entwickeln.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk21-14/

4. Workshop Schauspieltraining
Eine Geschichte, ein Text, eine Handlung auf der Bühne werden erst durch diejenigen, die diesen ihren Körper leihen, lebendig. Dieses Seminar vom 01. bis 03. Oktober richtet sich an auf der Bühne oder in der theaterpädagogischen Praxis Tätige, die ihre Fähigkeiten vertiefen und verbessern wollen und die Einblick in eine spezifische Formen der schauspielerischen Körperarbeit gewinnen möchten. Anregungen für ein eigenes Körpertraining und das Training mit einem Ensemble werden gegeben.
Weitere Informationen zum Kurs, zum Dozenten und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk15-14/

Kontakt:
Dr. Birte Werner
Programmleiterin Darstellende Künste
Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Tel.: 05331/808-424
Fax: 05331/808-413
www.bundesakademie.de


zuletzt bearbeitet 08.09.2014 09:18 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen