Forum und Online-Archiv

#1

2013-09-23 Bundesakademie Wolfenbüttel: Workshops Herbst 2013

in 2013 23.09.2013 09:19
von Forumsleitung • Forumsleitung | 2.035 Beiträge

Eine Schreibwerkstatt und zwei Tanzworkshops stehen im Herbst auf dem Seminar-Programm. Mehrere Kurse widmen sich außerdem den Grenzbereichen zwischen Theater, Gaming und den Wissenschaften: Sie zeigen in der Praxis, wie sich Computerspielsettings oder Forschungsfragen für die künstlerische Arbeit nutzbar machen lassen.


----------------------


1. Theater - Literatur


Geschliffene Dialoge, nachvollziehbare Handlungsverläufe, spannungsreiche Dramaturgien und vitale Figuren: ihnen ist die Literaturwerkstatt Theater - Hörspiel - Film vom 31. Oktober bis 2. November gewidmet.

Der Schriftsteller Martin Heckmanns wird mit Teilnehmenden, die für die Bühne, den Film oder den Funk schreiben (wollen), an ihren Texten arbeiten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk19-13/

2. Theater - Computerspiele

Wer sich für die Verbindung von Theater mit Gaming-Formaten interessiert, wird immer wieder auf sie aufmerksam: die Computerspiel-Theatersettings der Gruppe machina eX (http://machinaex.de/mex-wp/ueber-machina-ex/).

Yves Regenass, Gründungsmitglied von machina eX, wird im Kurs vom 22. bis 24. November ein theaterpädagogisches Game-Laboratorium betreiben, um mit den Teilnehmenden Methoden und Spielformen zwischen Computerspiel und Theater zu entwickeln.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk22-13/

3. Theater - Forschung im Alltag


Die Gruppe Rimini Protokoll wird am 7. und 8. November Einblick in ihre Arbeitsweise geben und ihre internationalen Theater-, Performance- und Hörspiel-Projekte dokumentieren (www.rimini-protokoll.de).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk26-13/

4. Theater - Forschung im Alltag

Im Workshop (Feld)Forschung als Teil künstlerischer Praxis vom 01. bis 03. Dezember werden die Teilnehmenden eine Expedition ins „Feld" (voraussichtlich in eine Großbäckerei) unternehmen. Anschließend wird mit verschiedenen szenischen/performativen Auswertungsverfahren experimentiert, mit Hilfe derer sich die Beobachtungen und Erfahrungen im „Feld" in der Probenarbeit künstlerisch verarbeiten und weiterentwickeln lassen.

Den Workshop leitet Malte Pfeiffer, Mitglied des Kollektivs Fräulein Wunder AG (www.fraeuleinwunderag.net/).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk18-13/

5. Tanz

Kinder, die tanzen, entwickeln Bewegungsinteresse, verbessern ihr Körperbewusstsein und steigern ihre Körperwahrnehmung. Tanz mit Kindern ist "Trend": im Musik- oder Sportunterricht, in der Tanz- und Theaterarbeit.

Wie sich mit Kindern aus spielerischen Warm Up-Übungen und Improvisationsaufgaben Tanz-Choreografien entwickeln lassen, das vermittelt Florentine Schara vom 02. bis 04. November im Workshop "Wie eine Choreografie entsteht".

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk20-13/

6. Tanz

Der Workshop Tanztheater. Szenische Choreografien für die Bühne wird wegen der großen Nachfrage wiederholt:

Vom 08. bis 11. November besteht noch einmal die Möglichkeit, in Eva Gruners Kurs Hinweise zur Entwicklung einfacher Choreografien im pädagogischen wie im künstlerischen Feld zu erhalten und zu erproben, wie man nichtprofessionelle Spielende befähigen kann, sich tänzerisch auszudrücken und den szenischen Raum zu erweitern.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk32-13/

____________________________________________________

Dr. Birte Werner
Programmleiterin Darstellende Künste
Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.
Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Tel.: 05331/808-424
Fax: 05331/808-413
www.bundesakademie.de

Folgen Sie uns bei facebook (https://www.facebook.com/Bundesakademie) und twitter (https://twitter.com/Bundesakademie).

____________________________________________________


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen