Forum und Online-Archiv

#1

13-09-13 Plattform für deutsch-französische Kunst: Workshops

in 2013 12.09.2013 09:12
von Forumsleitung • Forumsleitung | 2.035 Beiträge

Die kommenden Workshops der Plattform für deutsch-französische Kunst

Die Fortbildungen richten sich an junge deutsche und französische Schauspieler bzw. Künstler :


1. Körper und Figurentheater

Deutsch-französischer Workshop vom 17. bis 25. November 2013 in Toulouse

Während einer inspirierenden Festivalwoche werden junge Künstler aus Deutschland und Frankreich Aufführungen besuchen, aber vor allem auch ihre Technik des Figurenspiels vertiefen. So sollen, gemeinsam mit den künstlerischen Leitern Filip Auchère und Bruno Pilz, vor allem die Interaktionen zwischen Schauspieler und Figur erkundet sowie mit Illusionen und Bildern gespielt werden.


In Zusammenarbeit mit dem DFJW, dem Festival Marionnettissimo in Tournefeuille und der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin.
Das Verständnis der französischen Sprache ist nicht notwendig, da alle Arbeitseinheiten übersetzt werden.

mehr Informationen: http://www.plateforme-plattform.org/de/2..._corps_castelet


2. Mit Kunst gegen Ausgrenzung

Deutschland/Frankreich/Québec, vom 17. bis 25. Mai 2014 in Lyon

Diese Fortbildung richtet sich sowohl an junge professionelle bzw. noch in der Ausbildung befindliche Künstler, als auch an Pädagogen und Erzieher, die mit Künstlern arbeiten. Gesucht werden Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich und Quebec, die Lust haben, mit der Choreographin Natacha Paquignon diverse Kunstprojekte in Lyon zu entdecken, die sich an Menschen am Rande der Gesellschaft richten. Das Programm umfasst Diskussionen und Gesprächsrunden mit Spezialisten, Besuche verschiedener Einrichtungen, künstlerisch-praktische Ateliers und ausserdem Videosichtungen, öffentliche Vorführungen etc...

Seit 2013 in Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen in Deutschland und Frankreich und Québec, wie z.B. dem DFJW, dem Goethe-Institut, Banlieues d’Europe, OFQJ etc.
Das Verständnis der französischen Sprache ist nicht notwendig, da alle Arbeitseinheiten übersetzt werden.

mehr Informationen: http://www.plateforme-plattform.org/de/2...tre_l_exclusion

Um sich für die Workshops anzumelden sind ein Lebenslauf und ein Motivationsschreiben nötig. Gemeinsam mit den jeweiligen künstlerischen Leitern entscheiden wir im Rahmen der verfügbaren Plätze über die Bewerbungen.

Für weitere Fragen stehen wir selbstverständlich per Mail und per Telefon zur Verfügung.


Alice Hénaff, Marie-Liesse Zambeaux und Sarah Brinkmann
Plattform für deutsch-französische Kunst
Plateforme de la jeune création franco-allemande
4, place Danton
F - 69 003 Lyon
Tel.: +33 (0)4 78 62 89 42
Mobil : +33 (0) 6 61 30 53 67
info@plateforme-plattform.org
www.plateforme-plattform.org


Dateianlage:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 3711 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen