Forum und Online-Archiv

#1

2018-01-18 BA Wolfenbüttel - Programminformation

in Aktuell 18.01.2018 14:16
von Pressestelle • Moderator | 901 Beiträge

Programminformation
Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel
Darstellende Künste



Transkulturell und diversitysensibel arbeiten:
Learning to be White
20. bis 22. Februar 2018

Kostenanteil: 240,- € (inkl. Ü/VP)
Leitung: Maria Rojas Hernández, Mutlu Ergün-Hamaz

Für alle, die in den Darstellenden Künsten tätig sind, ist das Arbeiten mit heterogenen, vielfältigen Gruppen Alltag. Die Diversität der Akteur_innen birgt künstlerisches Potential – gleichzeitig ist immer wieder die diversitysensible Kompetenz des Leitungsteams gefragt, um Rassismus, Xenophobie und Diskriminierung begegnen zu können. Was ist eine »weiße Identität« in einer »multikulturellen Welt«? Was hindert und was fördert unsere Begegnungen? Das Training »Learning to be White« ermöglicht einen Selbstwahrnehmungs- und Reflexionsprozess.

→ Das Training richtet sich an Tanz- und Theaterschaffende, Pädagog_innen und Vermittler_innen, die als Mitglieder der weißen Mehrheitsgesellschaft ihre transkulturelle Kompetenz erweitern, mehr Sicherheit gewinnen und diversitysensible Arbeit fördern wollen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.
http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk06-18/


Choreografie, Dramaturgie & Regie für Tanztheaterstücke
16. bis 18. März 2018
Kostenanteil: 270,- € (inkl. Ü/VP)
Leitung: Ives Thuwis-De Leeuw, Brigitte Dethier


Regisseurin Brigitte Dethier und Choreograf Ives Thuwis-de Leeuw haben gemeinsam Tanztheaterstücke erarbeitet, bei denen professionelle Darsteller_innen und Jugendliche gleichberechtigt auf der Bühne stehen.

Im Workshop beschäftigen wir uns mit folgenden Aufgaben:
→ Wie generiert man Material zu einem bestimmten Thema mit seiner Gruppe?
→ Wie arbeitet man mit dem Material dann künstlerisch weiter, welche dramaturgischen und inszenatorischen Entscheidungen stehen an und wann fällt man sie?
→ Wie arbeiten Choreographie und Regie zusammen?

Ziel ist es, eine Miniatur-Arbeit zu erstellen, die als Skizze exemplarisch den Weg von der ersten Probe zur Premiere darstellen kann. Tänzerische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, wohl aber Beweglichkeit und Spaß daran, zu tanzen.

→ Eingeladen zur Teilnahme sind Künstler_innen und Pädagog_innen, die Tanztheaterstücke mit Gruppen erarbeiten.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.
http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk08-18/


Spiele, Wettkämpfe und Turniere
Regelsysteme für Probenprozesse und Performances »erbeuten«
16. bis 18. März 2018
Kostenanteil: 229,- € (inkl. Ü/VP)
Leitung: Dr. Peggy Mädler


Zeitgenössische Theaterformen lieben das Spiel. Ob nur im Probenprozess oder auch auf der Bühne, ob als Mittel der Interaktion und Partizipation oder als dramaturgische Struktur: Spielregeln motivieren Texte und Handlungen, binden Performer_innen und Zuschauer_innen in Wettkämpfe ein, kreieren Hürden, Umwege und andere Herausforderungen, die gemeistert werden müssen. Doch wie entstehen solche Spielregeln? Gemeinsam entwickeln wir einen Ideenpool an möglichen Regelwerken und Settings für performative Spiele und probieren einige davon natürlich selbst auch aus.

→ Der Workshop richtet sich an auf der Bühne oder in der (theater)pädagogischen Praxis Tätige, die sich mit Hilfe von Spiel- und Wettkampfregeln performative Ideen und Strategien für den Probenprozess und/oder eine Aufführung erschließen wollen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.
http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk07-18/


Körperliche Präsenz und darstellerische Ausdruckskraft
20. bis 22. Februar 2018
Kostenanteil: 229,- € (inkl. Ü/VP)
Leitung: David Jeker


Der eigene Körper ist ein wichtiges »Werkzeug«, das Schauspieler_innen zur Verfügung haben. Dieser Workshop wird als Labor dienen, um (ausgehend von den individuellen Voraussetzungen) sowohl mehr Vertrauen, Authentizität und Lebendigkeit ins eigene Auftreten zu bringen, als auch das eigene Ausdrucksrepertoire mit mehr Klarheit, Spontanität und Vielfalt zu bereichern. Gearbeitet wird mit verschiedenen Ansätzen des schauspielerischen Körpertrainings, mit Feldenkrais-Übungen sowie mit Schauspielmethoden von Michail Cechov.

→ Der Workshop richtet sich an alle auf der Bühne oder in der theaterpädagogischen Praxis Tätigen, die ihre eigenen Fähigkeiten vertiefen und verbessern und/oder andere dabei anleiten wollen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.
http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk05-18/


Tools for Creation
Generationenübergreifende Tanzprojekte
16. bis 18. April 2018
Kostenanteil: 229,- € (inkl. Ü/VP)
Leitung: Graham Smith


Als Künstlerischer Leiter des »Jungen Theater Tanz« am Theater Freiburg arbeitet der Tänzer und Choreograf Graham Smith in seiner »School of Life and Dance« (SoLD) mit Laien aller Alters- und Bevölkerungsgruppen der Stadt, leitet das Bildungsprojekt »Learning by Moving« für Grundschulen und ist Initiator des urban gardening-Projekts des Theaters. Sein Workshop gibt den Teilnehmenden »Tools for Creation« für das Arbeiten in interkulturellen, inklusiven Tanzprojekten mit Menschen zwischen 8 und 80 an die Hand:

• »Games that work«: Werkzeuge für die choreografische Forschung,
• »Embodied Affects«: die eigenen Emotionen als körperlicher Ausgangspunkt
für Bewegungsrecherche,
• »Dran und Drauf«: Berührung im Tanz, vom ersten Kontakt bis zum Vollkontakt,
• »Ziviler Ungehorsam. Formen des Protest im Urbanen Raum«: Vorschläge und Ideen.

→ Eingeladen zur Teilnahme sind Künstler_innen und Pädagog_innen, die sich neue Herangehens- und Arbeitsweisen erschließen oder ihren »Werkzeugkasten« erweitern möchten. Tänzerische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.
http://www.bundesakademie.de/programm/da...etails/dk11-18/

Mit herzlichen Grüßen aus Wolfenbüttel


Kontakt:
Dr. Birte Werner
Bundesakademie für Kulturelle Bildung
Programmleiterin Darstellende Künste
Tel.: 05331-808-424
Fax: 05331-808-413
E-Mail: birte.werner@bundesakademie.de
Internet: www.bundesakademie.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: theaterwerkstatt
Forum Statistiken
Das Forum hat 2539 Themen und 3597 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen